Mein Lieblingsprodukt: Vegane Ledertaschen aus Papier

Auf der Suche nach pflanzlichen Alternativen zur herkömmlichen Ledertasche ist unsere Blog-Autorin Marina auf die junge, niederländische Marke “Paplebag” gestoßen. Alle Taschen und Accessoires bestehen aus Papier, sind zu 100 % vegan und sogar waschmachinentauglich. Das Geniale: Umso öfter man die vegane Tasche trägt, desto schöner wird sie – von Waschgang zu Waschgang ähnelt die Struktur des Papiers mehr der einer Ledertasche.

Sieht aus wie Leder, ist aber Papier (Foto: Marina Providakis)

100 % pflanzlich, waschbar, nachhaltig

Ich habe die “Pepperwood” in dark navy und das Kosmetiktäschchen “Walnut” in metallic blau ausprobiert. Wie das gesamte Sortiment bestehen sie aus bearbeitetem, waschbarem Papier und sind zu 100 % vegan. Beide Modelle sind federleicht und rascheln nicht, wie ich es eigentlich von Papier erwartet hätte. Genial: Mit bis zu 40 Grad lassen sie sich problemlos waschen, auch in der Waschmaschine, und sogar dampfbügeln. Im Vergleich zu gewohnten Materialien fühlten sich die Taschen zu Beginn etwas hart und steif an. Dafür haben sie keinerlei Eigengeruch und werden von Waschgang zu Waschgang geschmeidiger. Du kannst sie auch zusammenfalten – ein Vorteil, wenn man viel unterwegs ist.

Paplebag Handtasche “Pepperwood” (Foto: Marina Providakis)

Vegane Tasche “Pepperwood”

“Pepperwood” wird zusätzlich zu den zwei kleinen angenähten Henkeln, mit einem längeren, abnehmbaren geliefert. So kannst du sie dir auch umhängen, statt sie nur in der Hand zu tragen. Je nach Gusto. Es gibt sie in acht Farben: apple green, black, wild berry, sunny yellow, rose, stone, white und dark navy. Die Tasche ist von oben mit einer Klappe per Knopf verschließbar. Sieht nicht nur chic aus, wie ich finde, sondern schützt unterwegs auch vor ungewollten Griffen in die Handtasche. Das Innenfutter der “Pepperwood” besteht aus einem Baumwoll-Polyester-Mischgewebe und hat drei Fächer: zwei offene, große und ein schmales Mittelfach mit Reißverschluss zum Schließen. Vom Buch über die Geldbörse bis zur Kosmetiktasche passt alles hinein, was ich brauche.

Paplebag Handtasche “Pepperwood” (Foto: Marina Providakis)

Vegane Make-Up Tasche “Walnut”

Die dazu passende Make-Up Tasche “Walnut” in metallic blue fühlte sich von Anfang an etwas weicher an als die Tasche. Das Modell gibt es in vier verschiedenen Designs: Metallic rose, metallic blue, metallic stone und eine limitierte Version, in der die drei Farben bunt gemischt sind.

Das vegane Täschchen hat ein großes Fach und für mich die perfekte Größe. Sie ist mit ihren 18 x 12 x 6 cm groß genug für das Wichtigste. (Zum besseren Größenvergleich ein paar Kosmetika – noch viel Luft nach oben wie du siehst.)

Paplebag Kosmetiktasche “Walnut” (Foto: Marina Providakis)

Vegan Fashion “made with love”

Wenn dir Tiere am Herzen liegen und du auf Nachhaltigkeit achtest, bist du bei “Paplebag” gut aufgehoben. Es gibt verschiedenste Taschen-Modelle und Rucksäcke in unterschiedlichen Farben. Zudem ausgewählte Artikel für Kinder, chice Wohn-Deko und Rucksäcke. Der gesamte Herstellungsprozess ist Öko-Tex zertifiziert und 2017 wurde das Unternehmen von Peta mit dem “Vegan Fashion Award” in der Kategorie “Veganer Newcomer” ausgezeichnet.

Paplebag Kosmetiktasche “Walnut” (Foto: Marina Providakis) 

Zu kaufen gibt es die guten Stücke online im “Paplebag”-Webshop, auf Amazon und in ausgewählten (Online-)Stores. Die veganen Taschen kosten zwischen 21,95 und 79,95 Euro. Die “Pepperwood” dark navy und “Walnut” metallic blue kommen zusammen auf 76,90 Euro. (Handtasche: 54,95 Euro; Make-Up Tasche: 21,95 Euro)

In diesem Sinne: “Enjoy your Paplebag. It’s made with love! <3, wie die Botschaft der niederländischen Firma lautet.

Ein Artikel von Marina

2 Kommentare

  • Robert sagt:

    Hallo!

    Neuer interessanter Film für alle umwelt- und tierbewussten Menschen.
    https://www.filmladen.at/film/the-green-lie/
    The Green Lie
    Filmstart: 09.03.2018
    http://thegreenlie.at/

  • Jess sagt:

    Wooooow! Endlich eine tolle und schöne Alternative zu Leder <3 !!! Da muss ich mir gleich den Online-Shop genauer ansehen! Vielen Dank Marina :)