Rauter kocht: Radieschen-Kräuter-Lasagne

Wieder eine köstliche Kreation von Roland Rauter… diesmal mit Radieschen.

 

Zutaten (für 4 Portionen)

Für den Kräuter-Biskuit
140g Einkornmehl (Ersatzweiße Dinkelmehl)
1TL Backpulver
20g Rapsöl
140ml Wasser
1 TL Apfelessig
1 Prise Salz
1 handvoll Kräuter (Radieschenblätter, Bärlauch, Petersilie, Brunnenkresse)

Für die Radieschen Creme
1 Bund Radieschen
1 Becher Sojafrischkäse( gibt es im Bioladen)
1 Tl Zitronensaft
Salz
Pfeffer weiß aus der Mühle
Kreuzkümmel

 

Zubereitung

3-4 Radieschen klein schneiden, Frischkäse und Zitronensaft dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Kreuzkümmel würzen. Die restlichen Radieschen und einige Radieschenblätter in feine Streifen schneiden und kalt stellen.

 

Mehl mit Backpulver und Salz vermengen. Wasser, Rapsöl und Apfelessig in einen Messbecher füllen, Kräuter dazugeben und mit dem Stabmixer fein mixen. Alle Zutaten mit dem Schneebesen zu einem homogenen Teig verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 0,5cm dick mit Hilfe einer Teigkarte aufstreichen. Den Kräuterbiskuit im vorgeheizten Backrohr bei 170°C 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

 

Den Kräuterbiskuit in ca. 4x6cm große Stücke schneiden. Auf jedes Biskuitstück einen Esslöffel Radieschencreme geben und etwas verstreichen, auf die Creme eine weitere Schicht Biskuit legen und darauf wieder einen Löffel Radieschencreme, die letzte Schicht sollte mit Biskuit abschließen.

 

Dazu gibt es Kräutersalat von der Wiese:

Löwenzahn
Spitzwegerich
Sauerampfer
Petersilie
Radieschenblätter
Brunnenkresse
Himmelschlüsselblüten (2 Hände voll).

 

Kräuter waschen und trockenschleudern. 2 Esslöffel Apfelessig mit etwas Senf, Salz und Pfeffer weiß würzen. 4 Esslöffel Rapsöl mit dem Schneebesen in den Essig einrühren und über die Kräuter gießen, vorsichtig durchmischen.

 

Jeden Monat kreiert der vegane Spitzenkoch Roland Rauter exklusiv für animal.fair ein saisonales Rezept. Weitere Infos zu Roland Rauter unter: rolandrauter.wordpress.com

Weitere raffinierten Kochideen gibt es in seinem Bestseller:
Roland Rauter: “Einfach vegan – Genussvoll durch den Tag”
Schirner Verlag, ISBN: 978-3-8434-1055-7

Profilbild

Ein Artikel von Petra