animal.fair zu Gast bei Vegan backen mit Jasmin

Vegan backen mit JasminJasmin Devi liebt es, zu backen. Und Jasmin liebt es, vegan zu sein. In der Kindheit genoss die gebürtige Wienerin, die persische Wurzeln hat, die hausgemachten Mehlspeisen ihrer Großmutter. Nachdem sie vor einigen Jahren auf reine Pflanzenkost umgestiegen ist, war ihr Bestreben, die Rezepte ihrer Oma zu veganisieren. Mehrere Jahre dauerte dieser Prozess. Erst als sie mit den Ergebnissen ihrer Kreationen zufrieden war, entschloss sie sich, ihre Rezepte zu veröffentlichen – und zwar nicht auf die klassische Art, etwa als Kochbuch, sondern in Form einer Internet-Backshow. Für die Schauspielerin und TV-Moderatorin war das naheliegend. Jeden Mittwoch geht nun eine neue Folge der Backshow online, immer mit einem neuen Kuchen- oder Tortenrezept und oft mit einem Gast in der Studioküche. Diesmal ist es animal.fair Obfrau Petra Schönbacher, die mit Jasmin gemeinsam eine Orangen-Marzipan-Torte bäckt.

Die Rezepte stehen übrigens auf der Website als pdf-Datei zum Download bereit. Und hier seht ihr die Backshow:

[youtube 6aQ2tB8T-Os&feature=youtu.be]

Ein paar Geheimnisse ihrer veganen Backkunst verrät Jasmin noch: Statt Ei verwendet sie am liebsten Seidentofu und Pfeilwurzelmehl, statt Tiermilch Biopflanzenmilch und statt Butter eine hochwertige Pflanzenmargarine, ebenso in Bioqualität. Nach dem Motto “Geht nicht gibt’s nicht” wird sie in den nächsten Monaten Omas Mehlspeisen in veganisierter Version vor der Kamera backen, aber auch neue Entwicklungen wie das Zubereiten von Rohkost-Süßspeisen werden in den Sendungen Thema sein. Vegan-sein hat bei Jasmin Devi nicht nur einen gesundheitlichen Aspekt, sie engagiert sich auch im Tierschutz und hat mit ihrem Partner Benjamin Labschütz das Web-Portal “Pro-Ahimsa” gegründet, eine Initiative für eine gewaltfreie Welt.

Vegan backen mit Jasmin
www.veganbackenmitjasmin.com

Artikel teilen:

Profilbild

Ein Artikel von Petra

1 Kommentar

  • Ich freue mich,

    Über das reiche informationsportal, welches hier entstanden ist.
    Das vorleben eines Veganen Lebensstils trägt zum erhalt unsrer aller Zukunft bei.

    Biogrüsse,
    Jürgen