,

Nützlinge und Lästlinge im Garten

www.biohelp-shop.atDie Welt ist voll von Lebewesen, die der Mensch gerne “Schädlinge” nennt: Blattläuse, Nacktschnecken, Maulwürfe, Ameisen, Wühlmäuse, Wespen, Fliegen, Motten, Raupen oder Käfer. Für animal.fair gibt es aber keine “Schädlinge”. Die Natur hat kein Lebewesen hervorgebracht, das nur Schaden anrichtet und das es zu vertilgen gilt. Meist ist das gehäufte Auftauchen dieser “Lästlinge”, die uns eben lästig sind, ein Zeichen von Ungleichgewicht. Sind die Pflanzen gesund und robust, ist der Boden nicht ausgelaugt und stimmen die Anbaubedingungen, dann reduziert sich auch die Anfälligkeit.

Ähnlich ist es mit dem sogenannten “Unkraut”. Wäre der Name “Beikraut” nicht treffender ;-) ? Wird eine bestimmte Gemüsesorte angebaut, breiten sich neben-bei im Beet auch andere, nicht erwünschte Pflanzen aus. Es ist also auch hier alles eine Frage der Perspektive. Manches “Unkraut” kann sich sogar als wertvoller Rohstoff-Lieferant erweisen: Das gerne an Schutthalden und Kieswegen wachsende Seifenkraut beispielsweise enthält Saponine – das sind waschaktive Seifensubstanzen, die für umweltfreundliche Waschmittel genutzt werden.

Zurück zu den Lästlingen. Oft reicht es, die Pflanzen durch natürliche Düngemittel zu stärken und die Erde durch Humus oder Gesteinsmehle aufzuwerten. Viele Lästlinge können ausserdem durch mechanische Mittel – etwa Schneckenzäune – ferngehalten oder in Einzelfällen durch den praktischen Snappy entfernt werden. Außerdem existieren Produkte mit Aromastoffen, auf die bestimmte Lästlingsarten “allergisch” reagieren. Und schließlich kann die Hilfe von Nützlingen in Anspruch genommen werden – von Marienkäfern, Florfliegen, Brackwespen, Igeln, Fledermäusen und vielen mehr. Zur Unterstützung dieser Gartenbewohner läßt sich auch deren Lebensraum optimieren – etwa durch Igelschnecken, Nützlingshotels oder Nist- und Futterplätze.

Weitere Produkte und Shops haben wir hier aufgezählt. Einfache Bauanleitungen für Do-it-yourself-Insektenhotels gibt es im Internet.

Ein Artikel von Ruth