Wonderlands Männerunterwäsche: sexy, nachhaltig, fair…

Unterwäsche

… und neuer animal.fair-Rabattpartner! Das Schweizer Label steht für Produkte, die den Planeten und die Menschheit respektieren und aktiv schützen. Die sexy Unterwäsche für Ihn ist nicht nur bio oder recycelt, sondern auch PETA-zertifiziert vegan. Und als besonderes Angebot gibt es die Produkte für animal.fair-Mitglieder ab sofort um 10% günstiger (und bei Bestellungen ab CHF 50,- bis 1.10.2016 sogar versandkostenfrei)!

Wonderlands wurde 2014 in der Schweiz gegründet, mit dem Anspruch an sich selbst, sexy und komfortable Unterwäsche für Männer zu kreieren, dabei die Umwelt zu schonen und gleichzeitig wohltätigen Organisationen auf der ganzen Welt zu helfen.

Einzigartige Materialien mit Vorgeschichte

Alle Wonderlands Produkte und Verpackungen sind daher nicht nur bio oder recycelt, sondern “PETA-Approved Vegan”, was die Marke zur weltweit ersten (und einzigen) Unterwäschemarke mit PETA-Label macht!

Die “Organic“-Produktlinie ist aus Biobaumwolle (GOTS zertifiziert) hergestellt und bietet Boxer-Shorts (100% bio) sowie Hipster-Shorts & Slips (96% bio + 4% Elastan).
Die innovative “Recycled“-Linie besteht aus 25% Polyester (gewonnen aus PET-Plastikflaschen) und 75% recycelter Baumwolle (aus Ausschussware anderer Hersteller und auch alten Kleidungsstücken). Der Recyclingprozess wandelt all diese Materialien wieder in Fäden um, um ein komplett neues Material herzustellen, das einzigartig in der Farbe ist und keine weitere Färbung benötigt (die Farben kommen von der recycelten Baumwolle selbst).

Vegane Unterwäsche bestellen und Salat erhalten?

Verpackt wird nicht nur basierend auf recycelten Materialien, sondern auch im Sinne der Wiederverwertung. Das bedeutet für Wonderlands, dass das Versandmaterial für den Kunden eine weitere Verwendung haben soll. Die recycelten Papierverpackungen enthalten deshalb – Überraschung: Rukola-Samen! Auf diese Weise erhalten die Kunden neben einem sexy Slip auch etwas, das man einpflanzen kann und in etwa 60 Tagen zum gesunden Rukola-Salat wird.

Nachhaltigkeit und Transparenz werden groß geschrieben

Die Kollektion wird in Brasilien produziert und beruht auf dem Konzept der Nachhaltigkeit. Wonderlands ist eine Kooperation mit der UN eingegangen und stellt sehr hohe Ansprüche an Produzenten, Lieferanten und Materialien. Der komplette Produktionsprozess wird kontrolliert, so dass sichergestellt werden kann, dass der Ansatz der Nachhaltigkeit auch wirklich umgesetzt wird. Das bezieht sich sowohl auf die Art der Herstellung (Arbeitsbedingungen etc.) als auch auf die Materialien (Biobaumwolle etc.).

Das Wonderlands-Geschäftsmodell beinhaltet außerdem, dass zumindest 5% der Einnahmen an NGOs gespendet werden muss. Während des Bestellvorgangs können Kunden deshalb eine NGO ihrer Wahl aus einer Liste auswählen, die diese Spende erhalten soll. Damit seid ihr als Kunden direkt in das soziale Engagement der Firma eingebunden und werdet weiters von der unterstützten NGO über die Verwendung eurer Spende informiert.

Wonderlands in Österreich

In Österreich ist das Label derzeit noch nicht in Geschäften erhältlich, sondern nur über den Online-Shop. Das könnte sich aber bald ändern, wenn Interesse an den Produkten besteht und sich Vertriebspartner finden. Deshalb gibt es das folgende exklusive Angebot für animal.fair-Mitglieder: Neben 10% Rabatt werden Bestellungen ab CHF 50,- ab heute 30 Tage lang (bis 1.10.2016) versandkostenfrei verschickt! (Mitglieder können ab sofort das Codewort per E-Mail an office@animalfair.at anfordern.)

Wonderlands
www.wonderlands.ch
Versand nach Österreich: ca. 17,50 € (CHF 19,-), ab 91,- € (CHF 100,-) versandkostenfrei

animal.fair-Mitglieder erhalten 10% Rabatt

Ein Artikel von Irene