,

Sprossengläser und Keimgeräte

sprossenNicht nur im kalten Frühling ;-) läßt sich mit selbst gezogenen Sprossen der Speiseplan aufwerten. Wir empfehlen plastikfreie Keimgeräte, da diese hygienisch und umweltfreundlich sind. Zudem können sie im Geschirrspüler gereinigt werden. Beim Ziehen von Sprossen ist Hygiene sehr wichtig, es soll keine Staunässe entstehen. Besonders praktisch sind Gläser, die umgedreht in ein eigenes Edelstahlgestell mit Abtropfschale gestellt werden. Sprossengläser und Keimgeräte gibt es in Biosupermärkten oder bei den nachfolgenden Anbietern.

Sonnentor
Der Tee- und Gewürzhersteller aus dem Waldviertel führt auch Sprossengläser und viele Arten von keimfähigen Samen, zudem auch spezielle Keimschalen, die sich besonders für Kresse, Rucola und andere schleimbildende Saaten eignen.

Die Produkte gibt es in den Sonnentor-Filialen oder im Onlineshop. Versandkosten: 4,80 €, ab einem Bestellwert von 38 € versandkostenfrei. 
www.sonnentor.com

Grüne Erde
Der ebenso hübsche wie praktische, in Deutschland gefertigte Kresseteller aus Terracotta kostet 14,90 €.
www.grueneerde.com

Biofiedler
Sprossengläser in praktischem Halterungssystem und Kressesiebe. Versandkosten: 6 €, ab 60 € Bestellwert Versand gratis.
www.biofiedler.at

Getreidemuehlen.de
Gute Auswahl an hochwertigen Sprossengläsern von Eschenfelder, sowie Tonkeimgeräte von Hawos. Auch zum Selberziehen von Weizengras finden man hier praktische Schalen. Ausserdem gibt es eine Riesenauswahl an Keimsaaten samt Keimanleitung. Versandkostenfreie Lieferung nach Österreich und Deutschland ab 75 € Bestellwert.
www.getreidemuehlen.de

Zentrum der Geundheit
Keimgläser und andere Geräte zum Sprossenziehen.
www.zentrum-der-gesundheit.de

A.Vogel
Einzelne Keimgläser und Keimsaaten.
www.avogel.de

Link-Tipp:
Praktische Informationen rund ums Sprossen-Ziehen, die einzelnen Sprossen-Arten und genaue Anleitungen gibt es auf www.sprossen-selbstgemacht.de

Ein Artikel von Ruth

2 Kommentare

  • Hatti sagt:

    Der Link http://www.naturgarten.com funzt nicht.

    • ruth - animal.fair sagt:

      Danke für den Hinweis! Der Link funktioniert nicht, weil Naturgarten das Produkte – die Keimschalen – leider nicht mehr im Sortiment hat, wie uns auf Nachfrage gesagt wurde.