Mein Lieblingsprodukt: Lebend-Fruchtfliegenfalle

trapango

Das animal.fair-Team hat sich für den Blog eine neue Rubrik einfallen lassen: Mit “Mein Lieblingsprodukt” wollen wir euch unsere persönlichen Favoriten aus dem Alltagsleben vorstellen, die Tiere retten oder schonen, die eine umweltfreundliche Innovation darstellen oder die ganz simpel den Alltag eines nachhaltigen und verantwortungsvollen Lebensstils vereinfachen. An den Start geht heute Petra mit ihrer neu entdeckten Lebend-Fruchtfliegenfalle.

Spätsommer, Erntezeit, meine Biokiste ist prall gefüllt mit Tomaten und Zwetschken. An dem üppigen Mahl erfreue nicht nur ich mich, sondern beherberge seit geraumer Zeit einen ganzen Schwarm an Fruchtfliegen. Bisher war das lästiges Übel. Aber seit ein paar Tagen ist alles anders, denn ich habe die Lebend-Fruchtfliegenfalle der Firma Trapango aufgestellt… und bin begeistert. Am Boden der kleinen Falle aus recycelbarem Polypropylen (ohne Weichmacher) wird ein Stück Banane, Pfirsich oder anderes Obst platziert. Und seit heute Früh wirkt auch ein kleines Stück Tomate (herausgeschnittener Rispenansatz) unwiderstehlich auf die kleinen Drosophilas (lateinischer Name der Fruchtfliege). Mittels eines ausgeklügelten Systems gelangen die “Muckerl” durch ein kleines Loch in die Falle. Der Trichter verhindert aber, dass sie wieder hinauskönnen. Jeden Abend gehe ich dann auf den Balkon, verschließe die Tür und entlasse die Fruchtfliegen in die Freiheit. Sie suchen dann auch gleich das Weite, denn wenn ich nach einigen Minuten die Balkontür wieder aufmache, gibt es von ihnen keine Spur mehr. Die Trapango-Falle kann mit Wasser ausgespült und immer wieder verwendet werden.

Bei herkömmlichen Fruchtfliegenfallen sieht die Lösung so aus, dass die Insekten entweder ertrinken oder an einem Klebestreifen festkleben und sterben. Wir lieben Lösungen, die auch dem kleinsten Geschöpf dieser Erde Respekt entgegenbringt. Dem Slogan auf der Trapango-Verpackung (aus Altpapier) können wir uns nur anschließen: … aus Freude am Leben!

Erhältlich ist die Lebend-Fruchtfliegenfalle in Österreich derzeit am einfachsten über www.waschbaer.at oder www.vivanda.at
Ausführliche Infos zur Falle findet ihr auf der Hersteller-Website: www.trapango.de

Und hier seht ihr in einem kurzen Video, wie die Lebend-Fruchtfliegenfalle funktioniert:

Der Autorin wurde das Produkt von der Firma Trapango zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir erhalten von der Firma Trapango kein Geld für diese Besprechung.

Profilbild

Ein Artikel von Petra