In Klosterneuburg fairkleidet ein Laden seine KundInnen mit ökofairer Mode

Schon seit einem Jahr bietet Klaudia Ernst in ihrer Boutique in Klosterneuburg schöne, faire Kleidung und vieles mehr an. Wir gratulieren herzlich zum Ein-Jahres-Jubiläum und freuen uns, dass es jetzt mit der animal.fair Card 5% Rabatt gibt.

Geschäft fairkleidet

 

 

  Bis heute ist das Geschäftskonzept von fairkleidet – wie der Name schon sagt –  Biomode, die ökologisch, nachhaltig und gerecht produziert wird. Im netten Laden findet man Kleidung aus unterschiedlichen Materialien wie Baumwolle, Hanf oder Bambus sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Klaudia Ernst ist es aber nicht nur ein Anliegen Bekleidung anzubieten, die hochwertig und chic ist, sondern auch, wie sie es selber formuliert, „…das Bewusstsein für Gutes und Haltbares zu schärfen. “Zum Sortiment gehören auch lederfreie Schuhe, Gürtel und Taschen oder Handyhüllen aus so unterschiedlichen Materialien wie  Hanf, Kork oder recycelten Feuerwehrschläuchen.

Folgende Marken führt fairkleidet: Armed Angels, Braintree, HempAge, bleed, recolution, uprise, sey jeans, Grand Step Shoes,  Feuerwear, Pure. Kindermode von frugi, batata, duns, Lou&delig, Pigeon. Ganz vegan ist das Angebot nicht, denn im Winter verkauft fairkleidet auch Produkte aus Wolle. Diese stammt aber immerhin aus kontrolliert biologischer Tierhaltung. Die angebotenen Teile aus Alpaka-Wolle kommen von einem Familienbetrieb in Bolivien.
Wir wünschen fairkleidet noch viele weitere erfolgreiche Jahre!

fairkleidet
3400 Klosterneuburg: Leopoldstraße 14/1 (tel. 02243 23217) oder mobil: (0664 6491708) offen: 9-13h & 14.30-18.00h, Sa 9-13h
www.fairkleidet.at

Mit der animal.fair Card erhaltet ihr 5% Rabatt.
Wie übrigens auch bei fast 100 (!) weiteren Rabattpartnern, eine Übersicht findet ihr hier.
Und hier könnt ihr die animal.fair Card bestellen.

Ein Artikel von Eva