Wir verlosen 1x das neue Kochbuch „Fast Food Vegan“

Russmann, Fast Food Vegan © Bassermann-VerlagGeht Fast Food auch gesund? Gibt es Burger, die die Fett- und Kohlenhydratbilanz nicht nach oben schnellen lassen? Gibt es vegane, also rein pflanzliche Burger, Pita, Wraps und Co., die köstlich schmecken? Dreimal die Antwort „Ja“ liefert Michaela Russmann, Kochbuchautorin, BioWerkstatt-Betreiberin und Seminarleiterin, mit ihrem neuen Kochbuch „Fast Food Vegan“. Wir verlosen ein Exemplar.

Rezepte wie Green Power Pita, Süßkartoffelburger, mediterran gefüllte Pita, Porree-Pilz-Pita oder Crunchy Mexican Burger verwenden aussschließlich Gemüse und Getreide. Die Zubereitungszeit liegt bei 20 bis 30 Minuten. Lediglich der Rote-Beete-Burger erfordert etwas mehr Zeit in der Küche.

Das Kochbuch ist in die Kapitel „Burger und Hotdogs“, „Wraps, Pitas und Dips“ sowie „Pommes, Wedges und Salate“ eingeteilt und deckt damit alle Klassiker der Fastfood-Küche ab. Und ja, auch ein Rezept für Schnitzelsemmel ist enthalten. Das Einleitungskapitel ist knapp gehalten, liefert aber zum Beispiel eine nützliche Liste mit den  zehn besten Ei-Alternativen und Verarbeitungstipps.

Russmann, Fast Food Vegan © Bassermann-Verlag

Green Power Pita

In einigen Rezepten kommen Sojaschnetzel, Räuchertofu, Sojabratwürste oder Seitanschnitzel zum Einsatz. Diese werden aber stets mit viel frischem Gemüse, dafür wenig Fett, kombiniert, sodass auch diese Rezepte Teil einer ausgewogenen Ernährung sein können.

Hier noch ein paar Gustostückerl zum Appetitmachen: Teriyaki-Ananas-Burger – Tomaten-Auberginen-Burger – Curry-Hotdog – Chili-Wrap – Asiatischer Kohl-Wrap – Smoked Pommes – Rosmarinwedges – cremiger Kartoffelsalat mit selbstgemachter Mayonnaise – Caesar’s Salad mit Chicken-Streifen.

Verlosung:
Wir verlosen ein Exemplar des Kochbuchs. Hinterlasst unter diesem Blogartikel bis spätestens Mittwoch, 29.4., 23h einen Kommentar. Die Gewinner werden per Mail verständigt. (Tipp: Spamordner checken!)

Fast Food Vegan
von Michaela Russmann
Verlag Bassermann
Erscheinungsdatum: 27.4.2015
ISBN: 978-3-8094-3286-9
80 Seiten, Preis: 9,99 €

Profilbild

Ein Artikel von Petra

26 Kommentare

  • Elisa sagt:

    Habe ich trotz der 8 Minuten Verspätung eine Chance? Würde mich riesig freuen, denn ich bin zurzeit dabei mich vegan auszuprobieren :)

  • Anna G. sagt:

    Würde mich darüber auch sehr freuen :)

  • Elena Johanna sagt:

    Faaaaaaaaaaast Food *.*. Vermutlich würde mein Freund dann auf Omni-Burger verzichten <3.
    Ich wünsche uns viel Glück, ihr Lieben <3

  • Tamara sagt:

    Da könnte ich meine Familie mal davon überzeugen, dass Vegan auch „Fast Food“ geht! :D

  • Daniela sagt:

    mhmmm… das klingt nach vielen Leckeren Rezepten zum Ausprobieren, würde mich sehr freuen :)

  • Petra Hartl sagt:

    Toll, ich habe ohnehin oft zu wenig Zeit zum aufwändig Kochen

  • Sylvie sagt:

    Das klingt nach einem Buch, das in mein Regal gehört! Da versuche ich direkt einmal mein Glück!

  • Sabine sagt:

    mhhhh,…nomnomnom :-D

  • Kathrin sagt:

    Den Teriyaki-Ananas-Burger würde ich gern ausprobieren :-)

  • Bettina sagt:

    Das hätt ich auch gern :)
    liebe Grüße

  • Anja sagt:

    ich möchte hier gerne stellvertretend für Dany T. (Vbg.) mitmachen – sie hätte einen Gewinn verdient, finde ich :)

  • andreas sagt:

    Interessant – probiere gerne Neues

  • Leoni sagt:

    Wow, das Buch hört sich echt interessant an und man bekommt direkt Lust aufs Nachkochen. Fast Food als gesunde Variante: was eine geniale Idee! *_*

  • Andreas sagt:

    Das ist ein weiteres Buch, welches in meiner Sammlung auf keinen Fall fehlen darf.

  • Violetta sagt:

    Inspiration

  • Robert sagt:

    Darüber würde ich mich sehr freuen.

  • Pia sagt:

    Wow, das Buch klingt echt toll. Ich bin oft etwas kochfaul und könnte echt Anregungen brauchen, um mehr Abwechslung in meine Küche zu bringen.

  • Michael sagt:

    Das feht in meiner sammlung. Fast healthy and delicious food:)

  • Patricia sagt:

    Nachdem ich vor 2 Wochen endgültig von vegetarisch auf vegan umgestiegen bin, bin ich noch dabei meine Rezeptsammlung aufzustocken. Das Kochbuch wäre also wirklich eine Bereicherung für mich! :)

  • Theresa Urbanz sagt:

    Dieses Kochbuch hört sich sehr interessant an! Würde mich wahnsinnig über ein Exemplar freuen! :D

  • Andrea sagt:

    Oh, das Buch wäre toll! Mir fehlt zwar Fleisch absolut nicht in meiner Ernährung, aber Gusto auf Fast Food hätte ich hin und wieder schon. Da käme das Buch gerade recht ;-)

  • Benjamin Kohl sagt:

    Sehr cool, würde mich wahnsinnig über ein Exemplar freuen :)

  • Stephan sagt:

    Raw fast food fehlt in meiner Sammlung noch.
    Wäre auch ein nettes Geschenk für eine Gewinnspiel bei meinem nächsten „Furious Fastfood“ Koch- Workshop am 9.5 :)

  • kasia sagt:

    vegan fast food <3 <3

  • Timo sagt:

    Oh, das klingt ja nach einem absoluten Standardwerk in jeder veganen Küche! :-)

  • carola sagt:

    Grundsätzlich ernähre ich mich pflanzlich total ausgewogen. Die lust auf fast food kommt immer wieder. Wäre schön mit diesem Buch meinen Gusto stillen zu können.LG carola