Vegan Oriental: Wir verlosen ein Exemplar

Das wunderschöne Kochbuch „Vegan Oriental“ von Parvin Razavi vereint die vielfältigen Rezepte der orientalischen Küche und lädt zum Kochen ein. Typische Landesgerichte, Nachspeisen und Spezialitäten werden mit ansprechenden Fotos und Tipps bereichert.

Cover-Ausschnitt. © NeunZehn Verlag

Parvin Razavi

Parvin Razavi mit Granatapfel

Parvin Razavi stammt aus dem Iran und wuchs in Teheran und am Kaspischen Meer auf. Mit ihrer Familie emigrierte sie 1986 nach Österreich. Schon in jungen Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Kochen, Gerüche und Düfte. Auf ihrem erfolgreichen Foodblog thx4cooking veröffentlicht die autodidakte Köchin vor allem vegane und vegetarische Rezepte. Sie arbeitet als Redakteurin für das Magazin Biorama und kocht mit Gästen in der Biorama-Kochshow „organic instinct“. Sie bietet veganes Catering und „dinner at home“ an, kocht regelmäßig in der ORF Sendung “heute konkret“ und präsentierte mit Vegavita in einer Kochvideoreihe (#heutemalvegan mit Parvin Razavi) festliche Rezepte für die Weihnachtszeit. Vergangenen Sommer erschien ihr erstes Kochbuch „Vegan Oriental“.

Die orientalische Küche hat für VeganerInnen viel zu bieten. Parvin Razavi vereint in ihrem Kochbuch bekannte klassische Rezepte und Überraschungen. Einziges verwendetes Sojaprodukt ist Sojajoghurt für Dips, das nach Wunsch durch jedes andere pflanzliche Joghurt ersetzt werden kann.

Zu Beginn des Buches werden in einem Glossar die wichtigsten Gewürze und Zutaten erläutert, wie z.B. Sumak, Kardamom, Minze, Berberitze oder Cumin. Anschließend werden zwei Methoden der Reiszubereitung nach persischer Tradition erklärt. Die Rezepte sind nach Ländern sortiert: Iran, Armenien, Syrien/Libanon/Jordanien, Ägypten, Marokko und Türkei (Landesgerichte aus Israel sind leider nicht vertreten, obwohl die jüdische Küche tolle veganisierbare Gerichte zu bieten hat, die perfekt diese Publikation bereichern würden). Dazwischen befinden sich Seiten mit Beschreibungen zu verschiedenen Gemüsen und Früchten, wie z.B. Artischocke, Dattel, Mangold, Feige.

Für eine Mahlzeit werden im orientalischen Raum oft mehrere verschiedene Gerichte zubereitet und gleichzeitig serviert, sogenannte „Mezze“. Pro Land sind typische Speisen aufgelistet, sortiert nach den Kategorien Mezze, Hauptgerichte, Beilagen und Desserts.

Vegan oriental

Ein Blick ins liebevoll gestaltete Buch: Mast‘ O Khiar – Sojajoghurt mit Gurke, Rosenblüten und Sultaninen © NeunZehn Verlag

Die Seiten sind mit farbenfrohen Zeichnungen und Fotos der Gerichte gestaltet. Die Speisen sind meist in 30-45 Minuten zubereitet und somit alltagstauglich. Die Mengenangaben zu Mezze, Hauptgerichten, Beilagen und Desserts sind anfangs erläutert. Das Register ist eine alphabetische Aufzählung der Gerichte und nicht der Hauptzutaten, daher etwas unübersichtlich und verbesserungswürdig. Ohne Vorkenntnisse der orientalischen Küche sind einige Bezeichnungen nicht aufschlussreich bzw. einzelne Gerichte schwer zu finden: Beispielsweise wird die persische Neujahrssuppe Aash Reshteh unter „A“ geführt, das Auberginenmousse Baba Ghanoush unter „B“, der türkischen Grießkuchen Revani unter „R“, weißer Bohnen-Hummus unter „W“, geschmorter Safran-Fenchel sowie gefüllte Mangoldblätter unter „G“ usw.

Unter den abwechslungsreichen Rezepten auf 180 Seiten finden sich – um nur eine (sehr) kleine Auswahl zu nennen – diverse Hummusvariationen, Fattoush (libanesischer Brotsalat), Tabouleh, Safran-Couscous mit karamellisierten Zwiebeln, gefüllte Zucchini und Weinblätter, Baklava, Safran-Reispudding, Tajine, Börek, Baba Ghanoush, Bamye (Okraschoten in Tomatensauce), eingelegte Zitronen, Dips, Salate, und viele viele mehr. Es ist nahezu unmöglich sich für eine Speise zu entscheiden um sie sofort auszuprobieren. Von dem vorhandenen praktischen Lesebändchen bräuchte es mehrere ;) Rezepte für Zimt-Tee und arabischen Kaffee sorgen für die passende Getränke-Begleitung.

Parvin Razavi: Vegan Oriental
NeunZehn Verlag, ISBN 978-3-942491-37-2, 20,60 €

Verlosung

Ihr seid neugierig geworden? Wir verlosen 1 Exemplar von „Vegan Oriental“. Für die Teilnahme an der Verlosung einfach bis zum 2. Februar 2016, 23 Uhr auf dieser Seite einen Kommentar hinterlassen. Die/der GewinnerIn wird per Mail kontaktiert. Viel Glück!

Weitere Rezensionen zu Back- und Kochbüchern findet ihr in der Rubrik Rezepte & Kochbücher.

Ein Artikel von Luise

35 Kommentare

  • Ulrike sagt:

    Tolles Kochbuch. Da versuche ich doch gerne mal mein Glück.

  • Luise sagt:

    Danke für eure zahlreiche Teilnahme! Das Los hat entschieden, die glückliche Gewinnerin wurde per Mail kontaktiert. Allen anderen drücken wir die Daumen für die nächste Verlosung.

    Liebe Grüße,
    Luise vom animal.fair-Team

  • Langzeitveganerin sagt:

    Ja, das klingt wirklich gut! :)

  • Miriam sagt:

    mmmmmmmmhhhhhhh, das klingt gut!!!

  • Tamara sagt:

    Uuuuii, das wäre fein!!!

  • Birgit sagt:

    Klingt sehr lecker, darüber würde ich mich freuen :-)

  • Kathrin sagt:

    Ich mag die orientalische Küche sehr gerne und freue mich über neuen Input.

  • Hanni sagt:

    Darüber würde ich mich sehr freuen!

  • Steffen sagt:

    Klingt sehr interessant, würde mich sehr freuen :)

  • Barbara Delmestri sagt:

    Dieses Kochbuch hört sich spannend an und es würde mich freuen nach den Rezepten zu kochen!

  • Elisa sagt:

    Schön länger hab ich das Buch im Blick und würde mich super freuen, es auf diesem Wege endlich zu bekommen..

  • Clara sagt:

    Super Verlosung, ich versuche mein Glück.

  • Robert S. sagt:

    Ich koche oft orientalisch und würde mich sehr über das tolle Buch freuen.

  • Nicole sagt:

    Hab das Buch schon so oft in der Hand gehabt, da ich aber dieses Jahr auf „Shoppingdiät“ bin, würde ich mich unglaublich über diesen Gewinn freuen :).

  • Barbara Punkenhofer sagt:

    Oh, das Buch will ich schon länger haben….

  • pia sagt:

    ooooohhh das klingt toll
    perfekte kombi: vegan, oriental-style
    :-)

  • Anna sagt:

    Ich liebe es neue Gerichte auszuprobieren und in dem Buch sind sicher sehr viele Anregungen für Neues.Die vegane Ernährung ist so vielseitig :-) und ich hätte mich sehr gefreut wenn ich das Buch in meinem Bücherregal begrüßen dürfte :-) :-) !!!

  • Leonie sagt:

    Hallo,
    Kochbücher kann man nie genug haben und neue Inspirationen aus fernen Ländern sind sowieso super! Daher hoffe ich mal auf ganz viel Glück und springe auch ins Lostöpfchen :)
    LG

  • Corinna sagt:

    Hallo – wow verspricht gaumenfreude pur. optisch ebenso gelungen. toller tipp – gut zu verschenken. liebe grüße

  • Nina sagt:

    Ahhhhh wie cool! Das muss unbedingt noch zu meiner Sammlung!!

  • Elisabeth sagt:

    Das Kochbuch würde sich in meiner Sammlung sicher sehr wohl fühlen und eine willkommene Abwechslung zu lange Bekanntem darstellen :) Würde mich sehr über ein Exemplar freuen :)

  • Barbora sagt:

    ich hab vor kurzem das buch in der buchhandlung gesehen und es hat mich sehr angesprochen :) würde mich über eins freuen <3

  • Rebecca sagt:

    Wir kochen gerne und präsentieren das auch gerne auf unserer Homepage http://www.moresmore.com
    Wäre eine tolle Inspirationsquelle :)

  • Michaela sagt:

    Ich würde mich riesig über dieses Kochbuch freuen, da ich gerne mal Neues ausprobiere! Ich liebe orientalische Küche mit ihren Gewürzen!

  • Ruth sagt:

    Ich habe das Buch schon vor ein paar Wochen entdeckt und wollte es sehr gerne kaufen, aber es war mir gerade zu teuer… Daher würde ich mich riesig freuen, es nun über diesen Weg zu bekommen!

  • Irene sagt:

    Ich schleiche schon seit einer Weile um dieses Buch herum – ich liebe die orientalische Küche und probiere liebend gerne Neues aus. Die Gewürze hätte ich wohl zum Großteil bereits zu Hause ;-)

  • Karin Loidl sagt:

    Das Kochbuch wäre eine Bereicherung in unserer Sammlung! :)

  • Markus Obmann sagt:

    Meine Frau und ich lieben die orientalische Küche und finden es großartig, dass es nun auch ein tolles veganes Kochbuch dazu gibt! Wir würden uns sehr über ein Exemplar freuen. Das tolle Cover passt auch super zu unserer Einrichtung ;)

  • sarah sagt:

    Ich liebe es vegan zu kochen.
    Das kochbuch würde mir eine große freude machen!

  • Stephi sagt:

    Ich liebe es, neue vegane Gerichte auszuprobieren und dieses Buch klingt sehr einzigartig!

  • Lucia sagt:

    Klingt nach einem großartigen Kochbuch, und sieht obendrein wundervoll aus! :)

  • Katharina Mandl sagt:

    Oh, mit diesem Kochbuch hätte ich große Freude! :)

  • Markus Sedelmaier sagt:

    Das klingt total interessant! Würde mich sehr freuen…

  • Lisa Langmann sagt:

    Würde mich über ein Exemplar freuen :)

  • Irina sagt:

    Das Kochbuch klingt super. Ich kommentiere und hoffe, dass mir Fortuna hold ist :-)