Rezept des Monats: Erdbeer-Agave-Eis

Sommer, Sonne und EIS! :) Bereits 7 Filialen der Veganista-Schwestern verwöhnen uns mit den herrlichsten, und immer wieder überraschenden, neuen Kreationen von Susanna Paller. Wer die beliebtesten Veganista-Eissorten zuhause selber machen möchte, findet in „Veganista: Pionierinnen der neuen Eiszeit“ jede Menge köstliche Rezepte. So auch das unwiderstehliche Erdbeer-Agave Eis – juhu!
Veganista-Eis

(Foto: © Havmöller & Paller GmbH)

Erdbeer-Agave

Unsere Erdbeer-Agave-Kombination ist eigentlich beliebter als unser normales Erdbeereis. Es ist einfach unglaublich, wie Agave den Erdbeergeschmack noch mehr heraushebt. Agave ist heutzutage sehr einfach zu bekommen (Bioladen, Supermarkt). Darum gibt es keine Ausreden mehr, warum man diese tolle Kombination nicht ausprobieren sollte.

Du brauchst:

  • Veganista-Eis

    (© Havmöller & Paller GmbH)

    360 g Erdbeeren

  • 70 g Wasser
  • 2 g Zitrone
  • 180 g Agavendicksaft
  • 0,5 g Johannisbrotkernmehl + 0,5 g Guarkernmehl

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und halbieren. Abwiegen und in einer Schüssel zur Seite stellen. Wenn man gefrorene Beeren verwendet, ca. 2–3 Stunden vorher aus dem Tiefkühlfach nehmen und auftauen.
  2. In einem größeren Messbecher oder einem Krug Agavendicksaft, Wasser und Zitrone abwiegen und vermischen. Die Erdbeeren dazugeben und mit dem Stabmixer pürieren.
  3. In einer Schüssel Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl abwiegen und vermischen.
  4. Nun kann man beginnen, nach und nach die trockene Mischung mit einem Stabmixer in die flüssige Mischung einzumixen. Wenn alle Zutaten gut vermischt sind, kann man die Mischung in die Eismaschine geben.
  5. Sobald die Eismaschine stoppt, das Eis entweder sofort genießen oder für ca. 3 Stunden in den Tiefkühler geben.

Veganista

Pionierinnen der neuen Eiszeit

Cecilia Havmöller & Susanna Paller
Verlag Freya 2015
160 Seiten
€ 16,90
ISBN: 978-3-99025-188-1

Artikel teilen:

Profilbild

Ein Artikel von Luise