Rauter kocht: Spinat mit Mandeltofu und Fladenbrot

Roland Rauter präsentiert wieder eine vegane Köstlichkeit: auf besondere Art gewürzten jungen Spinat, kombiniert mit der asiatischen Brot-Spezialität Naan.

Zutaten (für 4 Personen)

500g junger Blattspinat
250g Mandeltofu
100g Hafercuisine
60g Zwiebel, fein gehackt
50g vegane Margarine
3 El Rapsöl
3 Stk Tomaten
1 Tl Kurkuma
1 Tl Paprikapulver
1 El Ingwer, frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Spinat waschen, trockentupfen und klein schneiden. Die Tomaten halbieren, Strunk und Kerngehäuse entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Margarine in einem Topf schmelzen und die Zwiebel darin anbraten. Kurkuma, Paprikapulver, Knoblauch, Ingwer  zu den Zwiebeln geben und kurz mitrösten. Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. 5 El Wasser und Hafercuisine zum Spinat geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Spinat weich dünsten.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Mandeltofu darin anbraten und mit den Tomatenwürfel unter den Spinat mischen. Fünf Minuten dünsten lassen und mit Naan servieren.

 

Naan
500g Weizenmehl
15g Hefe, frisch
1 Tl Backpulver
150ml Wasser
40g Sojajoghurt
3 El Olivenöl
1 El schwarzer Sesam
½ Tl Salz
½ Tl Zucker

 

Die Hefe in etwas Wasser mit dem Zucker auflösen und 10 Minuten stehen lassen. Das Sojajoghurt, Wasser, Olivenöl, Sesam, Salz, Backpulver und die Hefemischung zusammen mit dem Mehl mit dem Knethacken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeitet. Den Teig abdecken und ca. 40 Minuten gehen lassen.
Eine schwere Pfanne in einem Backrohr bei ca. 230°C erhitzen. Den Teig durchkneten und in 8 Portionen teilen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu länglichen Fladen ausrollen. Die Pfanne mit etwas Öl ausstreichen und die Teigfladen darin ca. 5 Minuten anbraten, Teig wenden und in ca. 4 Minuten fertig backen. Den Vorgang wiederholen bis alle Teigstücke heraus gebacken sind.

Jeden Monat kreiert der vegane Spitzenkoch Roland Rauter exklusiv für animal.fair ein saisonales Rezept. Weitere Infos zu Roland Rauter unter: rolandrauter.wordpress.com

Weitere raffinierten Kochideen gibt es in seinem Bestseller:
Roland Rauter: “Einfach vegan – Genussvoll durch den Tag”
Schirner Verlag, ISBN: 978-3-8434-1055-7

Artikel teilen:

Ein Artikel von Ruth