Veggie Lunchbox – neues vegan-vegetarisches Lieferservice in Salzburg

Das Besondere an den Gerichten der Veggie Lunchbox: Sie sind zum Teil von der ayurvedischen Küche inspiriert, also dank spezieller Gewürze besonders schmackhaft und gesund.

© Veggie Lunchbox

Es war eine Verkettung glücklicher Umstände, die Susanne Kinberger zu ihrem Traumjob verholfen hat. Die Mutter von zwei Kindern war zwanzig Jahre lang mit Leib und Seele Hausfrau, bevor sie ihre Leidenschaft – das Kochen – zu ihrem Beruf machte. Mit der Veggie Lunchbox verwöhnt sie nun seit knapp einem Monat die Stadt Salzburg mit ihren frisch gekochten Speisen, bei denen die ayurvedische Zubereitung eine große Rolle spielt.

Durch eine Ernährungsumstellung begann die gelernte Bürokauffrau nachzudenken, was täglich auf ihrem Teller landet und entdeckte Ayurveda und Yoga für sich. Nach zahlreichen Kochkursen ging sie kurzerhand in einen Aschram nach Deutschland und absolvierte dort eine Ayurveda-Ausbildung. Zurück in Salzburg bot Susanne selbst ayurvedische Kochkurse an und bekochte Yoga- und Seminargruppen. Anfang 2013 beschloss sie, eine Auszeit zu nehmen, um sich neu zu orientieren und verbrachte insgesamt acht Monate in Sri Lanka als Gästebetreuerin. Mit prägenden neuen Erfahrungen und der Idee zur „Veggie Lunchbox“ im Gepäck, kehrte sie heim und begann ihre Idee in die Tat umzusetzen.

Seit Anfang September liefert nun die Veggie Lunchbox von Montag bis Donnerstag gesundes Mittagessen ins Büro oder nach Hause. Das Ziel ist, vor allem berufstätigen Menschen – angesichts der meist sehr  fleischlastigen Mittagsangebote – eine hochwertige vegane bzw. vegetarische Alternative zu bieten.

© Veggie Lunchbox2

Beim online einsehbaren Speisenangebot mit gekennzeichneten veganen Gerichten ist für jeden Geschmack etwas dabei: Suppenfans und SalatliebhaberInnen dürfen sich auf abwechslungsreiche Gerichte freuen, wie z.B. eine deftige Erbsen- oder Curry-Kresse-Suppe sowie Fisolen-, Kohlrabi- und Erdäpfelsalat. Bei den Hauptspeisen steht immer ein ayurvedisches Curry mit Reis zur Auswahl, da es leicht verdaulich ist und so dem Müdigkeitseinbruch nach der Mittagspause entgegenwirkt. Alternativ gibt es auch ein traditionelles Gericht wie Spaghetti Bolognese oder ungarisches Gulasch mit Nockerl. Als Dessert locken Köstlichkeiten wie eine Reis-Kokos-Schnitte mit Fruchtmus, Erdbeer-Mandel-Pofesen oder Schokomuffins.

Die überwiegend veganen Speisen, werden größtenteils mit Biozutaten gekocht – regionale Produkte von heimischen Lieferanten werden dabei bevorzugt. Die Zustellung erfolgt nach zwei Tagen Vorbestellung (online oder telefonisch) bei einer Mindestbestellsumme von 12 Euro zwischen 10 und 13 Uhr in ausschließlich umweltverträglichen, wiederverwendbaren Bioverpackungen aus pflanzenbasierten Rohstoffen. Beliefert werden die Stadtteile Innenstadt, Maxglan, Wals, Siezenheim und Moos. Bei größeren Bestellungen wird ausnahmsweise auch in andere Stadtteile geliefert.

Zusätzlich zum Mittagslieferservice bietet Susanne auch Catering an: Wer für seine Firmenveranstaltung oder Familienfeier eine Alternative zu belegten Brötchen sucht, wird mit wärmenden Suppen und frisch gekochten und schmackhaften Speisen verköstigt.

Ein Bericht von unserer Salzburg-Korrespondentin Monika.

Veggie Lunchbox
5020 Salzburg: 5020 Salzburg: Höglstraße 6 (tel. 0650 7440540) Lieferzeit: Mo-Do 10-13h
www.veggie-lunchbox.at

 

Ein Artikel von animal.fair

1 Kommentar

  • Liebes Veggie Team,

    wir haben am Wochenende 10-12.4.15 einen Veranstaltung bei uns im Haus und bräuchten dafür super leckeres Vegetarisches Essen.
    Wir sind in Ruhpolding und haben uns gefragt ob es möglich ist das Sie uns zu diesem Zeitpunkt beliefern- wenn der Weg zu weit ist- wäre es möglich das Essen zu bringen und wir wärmen es auf..!?
    Was gäbe es für Möglichkeiten?

    Wir freuen uns über ein baldige Rückmeldung

    Mirjam Schröder