Vegan essen rund um deine Uni (5): Salzburg, Innsbruck, Bregenz und Dornbirn

Zum Abschluss unserer Serie „Vegan essen rund um deine Uni“ haben wir den Westen des Landes genauer unter die Lupe genommen und präsentieren euch heute die Städte Salzburg, Innsbruck und Bregenz. In Salzburg hat man die Qual der Wahl, so viele verschiedene Lokale mit veganen Köstlichkeiten gibt es rund um die Unis. In Bregenz gilt hingegen eher das Motto: klein aber fein. Eines ist jedoch gewiss: Hungrig muss niemand studieren!

SALZBURG

Bild: Flickr.com/ MarcoVerch CC BY 2.0

Lust auf Abwechslung? Eine Wanderung auf den Kapuzinerberg begleitet von den letzten wärmenden Sonnenstrahlen, ein bisschen lateinamerikanisches Flair im Loft, dem Markussaal oder anderen Salsa Locations, oder die Einkehr in ein veganes Lokal helfen, die Stadt mal wieder aus neuen Blickwinkeln wahrzunehmen. Viel Spaß dabei!

220 Grad

(Kultur- und Gesellschaftswissenschaftliche Fakultät)
www.220grad.comHier wird leistungssteigernder Muntermacher gebraut und geröstet. Alles dreht sich um die braune Bohne. Der Kaffee wird gern mit Soja- oder Mandelmilch serviert. Kleines stilvolles Lokal in dem sich die Morgenstunde genießen lässt z.B. mit dem „Totally Veg“ Hirsebrei mit Ahornsirup , (Trocken-) Früchten und Nüssen. Auch Vollkornbrote können abseits der Karte mit Chutney und Marmelade zubereitet werden. Zu Mittag gibt es veganes Ciabatta.
5020 Salzburg: Chiemseegasse 5 (tel. 0662 827881) offen: Di-Fr 9-19h, Sa 9-18h, Reservierungen nur für 9 Uhr möglich.
www.220grad.com

ArgeBeisl

(Unipark Nonntal)
www.argebeisl.atIm Haus des Kultur- und Veranstaltungszentrums ARGEkultur befindet sich das umgebaute ArgeBeisl mit einer großen,  einladenden Sonnenterrasse. Gekocht wird international, mit zahlreichen vegetarischen Speisen und täglich ein veganes Mittagsgericht oder Suppe. Auf der Standardkarte gibt es einen veganen Salat als Vorspeise und zwei vegane Hauptspeisen (Curry und Dal).

5020 Salzburg: Ulrike-Gschwandtner-Straße 5 (tel. 0662 840839) offen: Mo-Fr 9-1h, Sa 15-1h. So, Fei veranstaltungsabhängig ab 17h
www.argebeisl.at

BioBurgerMeister

www.bioburgermeister.comSchnell aber kein Junkfood! Hier werden 100% Biozutaten verwendet, geliefert aus der Region. Drei der angebotenen Burger sind vegetarisch, drei vegan, darunter so spannende Kreationen wie Ayurveda-Burger mit milder Currysauce oder Hanfburger mit Gemüselaibchen, Blaukraut und scharfer Sauce. Außerdem können saisonal geführte Burger, wie der BioEierschwammerlBurger oder BioKürbisBurger veganisiert werden. Als Beilage gibt es Kartoffel- und Süßkartoffel-Chips. Anlässlich der Initiative FleischFreiTag werden der BioVeggie- und BioAyurveda-Burger freitags um minus 10% verkauft.

5020 Salzburg: Linzergasse 54 (0662 265101) offen: Mo-So 11-22h
www.bioburgermeister.com

Bioladen Naturkost Mülln (vn/vg)

www.bioladen-muelln.atVom Universitätsplatz bzw. von der Kapitelgasse erreicht man sein Ziel in 14-20 Gehminuten. Zu Mittag wird ausschließlich vegan-vegetarisch gekocht. Der Wochenspeisenplan für das täglich wechselnde Tagesgericht ist auf der Website abrufbar, vegane Speisen sind gekennzeichnet. Es gibt z. B. vegane Pilzpfanne oder Dinkel-Haferbällchen mit Erdäpfelkren. Außerdem stehen hausgemachte Vollwertkuchen, darunter auch rein pflanzliche, zur Auswahl. Reservierung für den Mittagstisch ist erwünscht. Der Bioladen bietet u.a. frisch gebackenes Brot, Obst und Gemüse, Aufstriche, Gewürze und Salatöle.

5020 Salzburg: Müllner Hauptstraße 25 (tel. 0680 2062295) offen: Mo-Do 9-18h, Fr 9-16h
www.bioladen-muelln.at

Bistro im Reformhaus Martin (vn/vg)

Die Innsbrucker und Salzburger Filialen der österreichweiten Reformhaus-Kette Martin bieten zu Mittag vegan-vegetarisches Vollwert-Essen. Eine genauere Beschreibung findet ihr weiter unten bei den Innsbruck-Tipps.

5020 Salzburg: Linzer Gasse 4 (tel. 0662 870729) offen: Mo-Fr 8.30-18.30h, Sa 9-18h
www.reformhaus-martin.at

Guerilla Burger

(Unipark Nonntal)
www.guerillaburger.atIn acht Minuten zum Restaurant und Take-Away. Sehr fleischlastig, der Falafelburger lässt sich jedoch veganisieren. Unter den Salaten finden sich außerdem vegane Antipasti mit Grillgemüse und Sprossen sowie der Salat „The Beach“ (Tofu mit Kokos-Chilisauce, Koriander, Kirschtomaten und Mangodressing). Das Brot stammt von der Traditionsbäckerei Anifer Mühlenbrot, die Saucen und Chutneys sind hausgemacht, Gemüse von einer Walser Landwirtschaft. Achtung: nicht ganz billig.

5020 Salzburg: Nonntaler Hauptstrasse 9 (tel. 0660 5405664) offen: Mo-Fr 12-23h
www.guerillaburger.at

Leichtsinn Vitalbistro

(in Bahnhofsnähe)
www.leichtsinn-bistro.atNettes, vegan-freundliches Bistro, das großen Wert auf saisonale und regionale Zutaten legt und, wenn möglich, Bio- und Fairtrade-Produkte verwendet. Unter den wechselnden Tagesgerichten findet sich immer auch eine vegetarische oder vegane Variante. Zudem gibt es eine gute Auswahl an veganen Speisen auf der Standardkarte: Focaccia (mit vegetarischer oder veganer Füllung), Gemüsecurry, hausgemachte Frühlingsrollen, Taboulé (Couscoussalat mit frischen Tomaten, Gurken, Minze und Petersilie) mit mariniertem Biotofu, verfeinert mit gerösteten Nüssen, ein reichhaltiges Salatbuffet und als Dessert veganen Kuchen. Limonaden und Smoothies werden selbstgemacht. Alle Speisen und Kaffees (mit Reis-Mandel-Milch) auch als Take-Away erhältlich.

5020 Salzburg: Elisabethstraße 1 – beim Kiesel (tel. 0650 3331143) offen: Mo-Fr 9-18h, Do bis 21h
www.leichtsinn-bistro.at

Milton (vn/vg)

www.milton-salzburg.atEin Stück zu fahren, aber den Weg wert! Vegan Vegetarisches Bistro. Veganes Tagesgericht und den ganzen Tag über eine eigene (rein vegane) Standardkarte. Außerdem Kuchen, Cupcakes, Rohkost-Desserts, Marmeladen und Chutneys. Sitzgarten. Take-Away.

5020 Salzburg: Vogelweiderstraße 61 (tel. 0676 3661174) offen: Mo–Mi 8.30–18h, Do-Fr 8.30–22h
www.milton-salzburg.at

my Indigo

(Unipark Nonntal/ Unis Innenstadt)
www.myindigo.comSchnell, leicht, natürlich. Von Sushi über Currys bis zu Salaten und Pasta (etwa mit veganer Soja Bolognese), vieles davon vegetarisch oder vegan (mit Kennzeichnung). Mahlzeit!

5020 Salzburg: Alpenstraße 48 (Zentrum Herrnau) und Europastraße 1(Europark) und Rudolfskai 8 (Staatsbrücke), Auerspergstraße 10 (Kongresshaus). Öffnungszeiten: siehe Homepage
www.myindigo.com

SOG

(Unipark Nonntal)
Pizza Vegetaria mit veganem KäseGeheimtipp für alle Pizza-Fans. Denn die drei vegetarischen Pizzen Margherita, Funghi und Vegetaria können mit veganem Pizzakäse bestellt werden. Neben Pizza und Pasta gibt es aber auch Asiatisches, wie z.B. gebratenes Wok-Gemüse oder einen Asia-Salat mit Tofu in Sesampanade. Auf der wechselnden Wochenkarte werden VeganerInnen überdies fündig und können sich daher über eine sehr abwechslungsreiche Kost freuen. Alle veganen Speisen sind gekennzeichnet und auch als Take-Away erhältlich. Zum Abrunden gibt es Kaffee mit Soja- oder anderer pflanzlicher Milch, vegane Nachspeisen sind in Planung.

5020 Salzburg: Erzabt-Klotz-Straße 21 (tel. 0662 831827) offen: Mo-Sa 17-2h

The green garden (vn/vg)

(Unipark Nonntal)
www.thegreengarden.atDas Salzburger Veggie-Restaurant! Das Mittagsmenü ist vegan oder veganisierbar, außerdem gibt es Lunchpakete und Sandwiches als Take-Away. Es gibt vegane Vorspeisen, Suppen, Hauptspeisen und Desserts. Die Zutaten stammen von regionalen Bauern oder aus dem Biogroßhandel, die Getränkekarte bietet u.a. Smoothies, Matcha-Tee und vegan gekennzeichnete Weine. 28 Sitzplätze, kleiner Garten, Nichtraucherlokal, Gratis-WLAN. Reservierung ist zu empfehlen.

5020 Salzburg: Nonntaler Hauptstraße 16 (tel. 0662 841201) offen: Di–Sa 12–14.15h & 17.30–22h
www.thegreengarden.at

Tipp 1: Schau auf den Menüplaner www. mittag.salzburg-altstadt.at, er enthält eine Liste mit verschiedenen Mittagsangeboten in Salzburg, so kannst du dir einen Überblick verschaffen.

Tipp 2: Einen Gesamtüberblick der veganen Lokale in Salzburg findest du im animal.fair Shopping Guide oder auf www.facebook.com/SalzburgIsstVegan.

 

INNSBRUCK

www.en.wikipedia.org

Die Stadt bietet zahlreiche Möglichkeiten sich die wohlverdiente Mittagspause mit allerlei veganen Köstlichkeiten zu bereichern. Meist sind die hier vorgestellten Lokale nicht rein vegan, sondern bieten zusätzlich auch Fleisch und Fisch an, vegane Gerichte sind aber für gewöhnlich gekennzeichnet. So steht einem gemütlichen Schmaus mit Unifreunden nichts mehr im Wege. Wir wünschen: Bon appétit!

Alia’s

www.facebook.com/AliasKuecheDas orientalische Lokal bietet neben Fleisch- und Fischgerichten auch extra gekennzeichnete vegane Speisen an. Immer wieder ist auch eines der täglich wechselnden Tagesmenüs vegan, auf der Facebookseite kann der Wochenplan eingesehen werden.

6020 Innsbruck: Blasius-Hueber-Straße 16 (tel. 0512 282272) offen: Mo 11.30-15h und 17-20h, Mi-Fr 11.30-15h und 17-20h, Sa-So 11.30-20h
www.facebook.com/AliasKueche

Cammerlander

Im Restaurant wird jede Woche ein neues veganes Wochenmenü angeboten. Auch die reguläre Speisekarte hat einiges an pflanzlichen Speisen zu bieten, z.B. die Pizza Gorgo mit Tahini, Walnüssen und Oliven – wer also Lust hat etwas Neues auszuprobieren, ist hier genau richtig.

6020 Innsbruck: Innrain 2 (tel. 0512 586398) offen: Mo-So 11.30-24h
www.cammerlander.at

Fyps

www.fyps.atDer Name des Lokals setzt sich aus den angebotenen Gerichten zusammen: Hier gibt es Frozen Yogurt, Pausenbrote, Salate und Suppen. Vegetarisches und Veganes ist leicht ersichtlich gekennzeichnet. Auf Regionalität und Nachhaltigkeit wird im Fyps großen Wert gelegt, die Take-Away Behälter sind entweder recyclebar oder Mehrwegbehältnisse. Je nach Hunger können Salate und Suppen in verschiedenen Größen bestellt werden.

6020 Innsbruck: Maximilianstraße 19 (tel. 0676 6520773) offen: Mo-Fr 11-17h
www.fyps.at

Madhuban

Die indische Küche beinhaltet eine Vielzahl an Gerichten, die für eine vegane Ernährung bestens geeignet sind. Es gibt eine eigene Speisekarte für vegetarische Gerichte, vegane Speisen sind jedoch nicht gekennzeichnet, eventuell sollte man zur Sicherheit nachfragen. Ob eines der täglich wechselnden Mittagsmenüs vegan ist, ist anhand der Homepage ersichtlich.

6020 Innsbruck: Templstraße 2 (tel. 0512 589157) offen: Mo-Fr 11.30-14h und 18.30-22h, Sa-So 18.30-22h
www.madhuban.at

Martin Reformstark

www.reformstark.at Im Vollwert Bistro wird bei jedem der täglich wechselnden Tagesgerichte angegeben, ob es vegan, laktose- oder glutenfrei ist. Allerdings wird nicht jeden Tag eine vegane Speise angeboten, ein Blick auf das aktuelle Wochenmenü auf der Website hilft hier weiter. Zusätzlich zu den Mittagsmenüs werden auch vegane Snacks, Salate und Tofuspezialitäten angeboten. Alle verwendeten Zutaten sind biologisch.

6020 Innsbruck: Herzog-Friedrich-Straße 29 (tel. 0512 565099) offen: Mo-Fr 8.30-18.30h, Sa 8.30-17h
www.reformstark.at

Stefans Brotmanufaktur

www.facebook.com/pages/Stefans-BrotmanufakturDa hier täglich veganes Brot aus der Backstube kommt, ist es auch kaum verwunderlich, dass man in der Brotmanufaktur gemütlich mit einem veganen Frühstück in den Tag starten kann. Wer lieber zur Mittagszeit vorbeischaut, kann zu einem täglich wechselnden veganem Mittagsmenü als Vorspeise auch eine köstliche Suppe genießen. Und zum Abschluss hat man bei der angebotenen Vielfalt an veganen Mehlspeisen die Qual der Wahl.

6020 Innsbruck: Innrain 16 (tel. 0512 584489) offen: Mo-Sa 6.30-19h, So 7-14h, www.facebook.com/pages/Stefans-BrotmanufakturManna

Manna

Im Delikatessen-Café gibt es täglich sowohl ein vegetarisches als auch ein exquisites veganes Mittagsmenü, inklusive Getränk und einem Wachmacher-Espresso. Hier lässt sich die Mittagspause im stilvollen Ambiente des Cafés entspannt genießen.

6020 Innsbruck: Maria Theresien Straße 3 (tel. 0512 56070020) offen: Mo-Sa 8-23h, So 10-20h
www.mannainnsbruck.at

www.myindigo.comMy indigo

Wer schnelle, leichte und natürliche Küche ohne Zusatzstoffe sucht, ist hier an der richtigen Adresse. Angeboten werden unter anderem vegane Suppen, Salate oder Sushi. Wer es eilig hat, kann alle Speisen auch in umweltschonenden Kartonverpackungen mitnehmen, viele der verwendeten Zutaten sind biologisch.

6020 Innsbruck: Stainerstraße 3 (tel. 0664 88318880) offen: Mo-Sa 10.30-22.30, So 10.30-22h, www.myindigo.com

Uni Cafe

Die Karte bietet ein paar vegane Gerichte wie Wokgemüse, Penne mit getrockenten Tomaten und Rucola, Tofu-Salat und ein veganes Sandwich, daneben viele vegetarische Gerichte. Auch Take-Away.

6020 Innsbruck: Innrain 55 (tel. 676 9177089) offen: Mo-Fr 9-1h (warme Küche bis 21.30)
www.uni-cafe.at

 

BREGENZ und DORNBIRN

In Bregenz gibt es zwar keine Universität, aber ein Zentrum für Fernstudien und natürlich noch einige andere Ausbildungsstätten. Und in Dornbirn ist die Fachhochschule Vorarlberg gelegen. Grund genug, auch auf die beiden West-Städte Österreichs ein Schlaglicht zu werfen.

Nashia

www.facebook.com/nashia.kulinarischesWer gerne in kleinem und familiären Ambiente speist, ist hier an der richtigen Stelle. Das Restaurant ist rein vegetarisch, jeden Tag stehen zwei bis drei Gerichte, die meist der indischen Küche zuzuordnen sind, zur Auswahl. Zumindest eines ist meist vegan. Dies ist auf der Karte aber nicht vermerkt, deswegen zur Sicherheit lieber nachfragen. Wer wissen möchte was das Tagesangebot bietet, kann sich auf der Facebookseite informieren.

60900 Bregenz: Gallusstraße 12 (tel. 0699 11787125) offen: Mo-Do 10.30-14h und 16.30-19h, Fr 10.30-14h, www.facebook.com/nashia.kulinarisches

Susi’s Zauberei

www.susis-zauberei.atVon der Suppe bis zu den Cupcakes kann man hier köstlich vegan speisen. Täglich wird ein neues Menü angeboten, das immer vegetarisch und meist auch vegan ist, auf der Speisekarte sind vegane Gerichte aber nicht gekennzeichnet. Das Frühstück kann mit selbstgemachten veganen Aufstrichen überzeugen, am Wochenende wird ein Brunch angeboten.

60900 Bregenz: Kirchstraße 43 (tel. 0664 1275883) offen: Mo 8.30-16h, Di-Do 8.30-19h, Fr 8.30-16h, Sa 9.30-16h, www.susis-zauberei.at

Café Stadelmann

Das Stadelmann ist jeden Donnerstag Anziehungspunkt für Pflanzenesser, denn da gibt es eine eigene vegane Karte mit Snacks und Kuchen sowie Suppen – alles in Bioqualität. Veganes Brot und fallweise auch Kuchen können in der angeschlossenen Bäckerei auch gekauft werden.

6850 Dornbirn: Bergstraße 9 (tel. 05572 22601) offen: Di-Fr 8-18h, Sa 14-18h, So & Fei 8-18h
www.stadelmann.biz

Elfenküche Suppenmanufaktur

http-::www.elfenkueche.atIn der Suppenmanufaktur wird saisonal und nach den Prinzipien der 5-Elemente-Küche gekocht. Eines der beiden Mittagsgerichte ist garantiert jeden Tag vegan. Außerdem gibt es Kochkurse und Workshops zu TCM, und die Möglichkeit von Gewichtscoaching und Fastenbegleitung. Die Suppen und Eintöpfe können im Lokal, in stylish-schlichtem Ambiente, verspeist oder in Gläsern mitgenommen werden. Auch Zustellservice.

6850 Dornbirn: Bahnhofstraße 16 (tel. 05572 949393) offen: Di-Fr 9-16h (Mittagstisch 11.30-14.30)
www.elfenkueche.at

Ländle Cupcakes

Jeden Freitag gibt es hier vegane Cupcakes. Natürlich werden auch Sonderbestellungen für süße, rein pflanzliche Köstlichkeiten entgegen genommen.

6850 Dornbirn: Eisengasse 31(tel. 0660 3603166) offen: Mo-Fr 10-18h, Sa 9-12h
www.laendle-cupcakes.at

Lin’s Asia Küche

http-::linsasiakueche.com

Restaurant und Take-Away mit großem Angebot vegetarischer und veganer Gerichte. An die vierzig rein pflanzliche Speisen und drei verschiedene vegane Desserts finden sich auf der Speisekarte. Auch viele als glutenfrei gekennzeichneten Gerichte werden gekocht. Zu Mittag können vegane Bentoboxen bestellt werden. Auch Lieferservice (wochentags nur für Büros).

6850 Dornbirn: Dr. Anton-Schneider-Straße 2 (tel. 0699 16851788) take away offen: Di-So 11-14.30 & 17-22h
www.linsasiakueche.com

(if, se)

Ein Artikel von Stefanie