In Salzburg heißt es jetzt: Oh veggie day!

Von wegen verschlafenes Salzburg: Das viertkleinste Bundesland Österreichs darf sich bereits über den dritten vegan-vegetarischen Mittagslieferservice freuen. Fans der rohveganen Küche kommen dabei ganz besonders auf ihre Kosten.

Kohlrabi-Ravioli mit Kürbispesto

Kohlrabi-Ravioli mit Kräuterpesto, Gelber Kürbiswrap mit Seitan und Schokomousse mit Himbeeren. Na, läuft euch schon das Wasser im Mund zusammen? Wenn nicht, dann werft mal einen Blick auf die Fotos der kulinarischen Köstlichkeiten von „oh veggie day“.

Zwei Jahre lang hat Wilfried Hartl jun., Chef des Vier-Sterne-Hotels Flachauerhof, an der Idee und Umsetzung einer rohköstlichen Genusslinie getüftelt. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Raw Food Chef Boris Lauser von b.alive! sind kreative, schmackhafte Gerichte entstanden, die Körper, Geist und Seele gut tun. Seit dem Sommer werden die Speisen auch ausgeliefert. Unter dem Motto „L(i)ebe dein Essen“ können Hungrige aus rund 15 Veggie-Gerichten des Mittagslieferservices wählen.
Der Fokus liegt auf veganer Rohkost, daher wird der Großteil der Produkte entweder roh verarbeitet oder auf maximal 42°C erhitzt. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe, wie Enzyme, Vitamine und Mineralien, erhalten. Zusätzlich dazu werden fast ausschließlich heimische Bio-Produkte verwendet, um Produzenten aus der Region zu unterstützen. Die nicht-heimischen Lebensmittel, wie Rohkakao, bezieht oh veggie day von ausgewählten LieferantInnen mit Bio- und Fair-Trade-Zertifikat.

Schokomousse mit Himbeeren

Das Speisenangebot umfasst „Frischmacher“, unterteilt in die Kategorien vegan, vegane Rohkost, vegetarisch, gluten- und laktosefrei. Zusätzlich gibt es einen Salat- und Nudelkonfigurator, mit dem man sich nach Lust und Laune sein Mittagsgericht individuell zusammenstellen kann. Im digitalen „Veggie Laden“ hat man die Möglichkeit aus hausgemachten Schätzen, wie Buchweizenbrot, Knuspermüsli und Mandelmilch, zu wählen.

In den Genuss der großartigen Veggie-Küche kommt man in der Stadt Salzburg, in Siezenheim, Wals, Bergheim sowie Flachau, Altenmarkt, Eben, Wagrain, Bischofshofen, St. Johann im Pongau und Radstadt. Geliefert werden die gekühlten Speisen von Montag bis Freitag zwischen 10 und 12 Uhr. Wer in Flachau und Umgebung wohnt, kann sich das Mittagessen auch selbst direkt im Hotel abholen. Da nicht nur der Inhalt, sondern auch die Verpackung zählt, werden die Gerichte in 100% kompostierbarem Material aus pflanzenbasiertem Bio-Kunststoff transportiert. Bestellt werden kann online auf der Website, per E-Mail, Telefon oder Fax.

Fazit: Bei einem Mittagessen von oh veggie day wird bestimmt jeder Tag zu einem oh happy day. ;-)

 

oh veggie day
5542 Flachau: Flachauerstraße 157 (tel. 06457 2225 81)
www.ohveggieday.at

Übrigens: Weitere Lieferservices in ganz Österreich findet ihr hier in unserem Shopping Guide.

Artikel teilen:

Ein Artikel von Monika