,

Naturhotel LechLife – vegan-freundlich pur

Das Tiroler Naturhotel LechLife setzt neue Maßstäbe wenn es um vegan-freundliche Unterkünfte geht: Dank des Engagements der Hotelchefin gibt es ein reichhaltiges veganes Angebot, das von der Kulinarik bis zur Zimmerausstattung reicht. Als besonderes Highlight bietet das Hotel die Vegan-Challenge nach Attila Hildmann an – inklusive Antioxidantien-Messgerät. Wir verlosen eine Übernachtung für 2 Personen im Vier-Sterne-Hotel!

Naturhotel LechLife Winteransicht

Auf 883 Meter Seehöhe in der Naturparkregion Reutte liegt das Naturhotel LechlLife und bietet einen wunderbaren Ausblick auf die umliegende Landschaft. Im Jahr 1986 hat sich der ehemalige Skiläufer Harti Weirather mit dem Bau der Grundstruktur des Hotels einen Kindheitstraum erfüllt. Nun lenkt die Familie Kühbacher die Geschicke des Viersternebetriebs. Die Chefin Karin Kühbacher lebt nicht nur selbst überwiegend vegan, sondern lässt ihr umfangreiches Know-how auch in die Philosophie des Hotels mit einfließen. Sogar auf der Website wird über die vegane Lebensweise in einem eigenen Bereich informiert.

Kulinarik

veganer Burrito mit GemüsepießBei der Verpflegung wird großer Wert auf möglichst biologische Zutaten aus regionalem und saisonalem Anbau gelegt. Das Hotel richtet sich nicht ausschließlich an vegane Gäste, sondern möchte vor allem AllesesserInnen die pflanzliche Küche schmackhaft machen. Daher gibt es sowohl beim Frühstücksbuffet als auch beim Abendessen eine vegane Auswahl. Auch bei den Getränken wird man fündig: Weine vom Weingut Fürnkranz und die Limonade „All I need“ werden u. a. angeboten.

Wohnen und Naturkosmetik

Junior suiteWer seinen Aufenthalt komplett vegan gestalten möchte, dem stehen auf Wunsch auch Zimmer ohne tierische Ausstattung, also ohne Leder, Daunen, Schafwolle etc. zur Verfügung. Der Regional- und Umweltgedanke reicht über den Tellerrand und die Bettkante hinaus: Die gesamte Hotelkosmetik, also etwa Seifen und Shampoos ist zertifizierte vegane Natur- und Biokosmetik von der Tiroler Firma Pure Green Group.

Vegan-Challenge nach Attila Hildmann

Ein besonderes veganes Schmankerl ist die „Vegane Challenge 2015“: Eine Woche lang werden dabei Gäste bei Attila Hildmanns Triät begleitet. Mit diesem Angebot möchte Karin Kühbacher vor allem Menschen ansprechen, die 1-2 Mal im Jahr ihrem Körper etwas Gutes tun wollen: „Unser Ziel ist, den Gästen Abwechslung zur ständigen Fleischkost zu bieten und wir hoffen, dass sie mit der veganen Challenge auf den Geschmack kommen.”
Da die Aufnahme von Antioxidantien bei Hildmanns Triät eine wesentliche Rolle spielt, führt das LechLife als 1. Hotel Österreichs ein Biozoom-Messgerät. Mit diesem wird über die Haut getestet, ob dem Körper ausreichend Antioxidantien zugeführt werden. Auch externen Gästen, die das Frühstücks- oder Abendangebot nutzen, steht das Messgerät zur Verfügung.

Bewegung und Entspannung

Naturhotel LechLifeGemäß der drei Triät-Säulen Ernährung, Bewegung und Meditation kommen Gäste auch in den Genuss von Yoga, Meditation und ayurvedischen Massagen. Der hauseigene Wellnessbereich wartet mit beheiztem Pool, Dampfbad, Saunalandschaft und Infrarotkabine auf. Wer sich gerne sportlich betätigt, wird mit den zahlreichen Wander-, Berg- und Radtouren eine Freude haben. Im Winter ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt für LangläuferInnen und Skifans: Das LechLife liegt direkt am Langlauf-Loipennetz und die Talstation der Hahnenkammbahn ist innerhalb weniger Gehminuten erreichbar.

Fazit: Viele Hotels nutzen den momentanen Vegan-Boom und passen das Angebot entsprechend an. Auch das Naturhotel LechLife reagiert auf die verstärkte Nachfrage – und das aus den richtigen Gründen. Auch wenn das LechLife nicht ausschließlich vegan geführt wird, so scheint das Thema Veganismus doch eine Herzensangelegenheit zu sein: „Wir wollen etwas bewegen. Klar, was kann schon ein Einzelner ausrichten? Aber was kann ein ganzes Hotel bewirken? Oder gar ein ganzes Dorf?“

 

Naturhotel LechLife
6610 Wängle: Holz 1a (tel. 05672 64234)
www.lechlife.at

Verlosung:
Wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen in der Juniorsuite mit Panoramabalkon im Naturhotel LechLife. Inkl. Frühstücksbuffet und Ortstaxe, 4-Gang Abendmenü bei Kerzenschein und Blick auf die Burg Ehrenberg, Nutzung der hauseigenen Saunalandschaft mit Dampf- und Finnischer Sauna, Infrarotkabine und Hallenbad. Kostenloser Eintritt in die Therme Ehrenberg. Wer teilnehmen möchte, hinterlässt einfach bis 22.1., 23h unter diesem Beitrag einen Kommentar. Viel Glück! :-)

Ein Artikel von Monika

62 Kommentare

  • Helena sagt:

    Würde gerne mit meinem Hundilein gewinnen:)

  • Monika sagt:

    Ganz lieben Dank für eure zahlreichen Kommentare! Wir haben die Verlosung nun geschlossen und per Zufallsgenerator eine/n Gewinner/in ermittelt. Die Glückliche wurde schon per Mail informiert – also überprüft euren Posteingang. =)

    Falls es dieses Mal bei euch nicht geklappt hat, Kopf hoch – die nächste Verlosung kommt bestimmt! :-)

  • Birgit Knogler sagt:

    Das klingt ja wirklich super. Ich würde unheimlich gern mit meiner veganen Tochter einen Kurzurlaub machen. Vielleicht könnte ich mir auch ein paar Vegan-Tipps holen, manchmal gehen mir wirklich die Ideen aus.

  • Susanne L. sagt:

    Das tät uns sehr sehr gut!!!

  • Corinna sagt:

    Das wäre so toll, mein Mann und ich könnten unseren Hochzeitstag endlich einmal gebührend feiern, nach immerhin 17 Jahren, wo immer unsere Kinder an erster Stelle standen und nach wie vor stehen!

  • Sofie sagt:

    Klingt wahnsinnig gemütlich :)

  • Susanna sagt:

    Gute Sache!

  • Anna Edlinger sagt:

    Das kingt einfach nur traumhaft! ‘…biologische Zutaten aus regionalem und saisonalem Anbau’ – so soll’s sein. :)

  • Tanja sagt:

    da möchte ich gern mitmachen

  • Julia Kögl sagt:

    Ich würde sehr gere gewinnen!
    Endlich einmal essen können ohne sich Gedanken machen zu müssen!

  • Keel Petra sagt:

    WOW! Einfach toll! Wäre genau das Richtige für mich

  • Kerstin Hausleithner sagt:

    Ein bisschen Entspannung könnte ich im Moment sehr gut gebrauchen :)

  • Franzi sagt:

    Ich würde mich unglaublich über ein Wochenende freuen :-)

  • Erna Grabner sagt:

    …und mich von Gabi bedienen lassen…wäre schon toll!

  • Hanna sagt:

    Perfekt zum Entspannen und sich verwöhnen lassen!- und das mit gutem Gewissen! :-)

  • Aimée Wald sagt:

    Tolles Konzept!

  • Franziska sagt:

    ooommm, das wäre so toll! :)

  • Tamara Rottensteiner sagt:

    … will ich, will ich…

  • Julia Maderner sagt:

    yippieh :-)

  • Julia Maderner sagt:

    Genau das Richtige :-)

  • christiane spengler sagt:

    hei – das wär was für mich! Musste gerade mein gebuchtes Geburtstags-Wellnesswochende stornieren, da sich der Herr Gemahl das Bein gebrochen hat :(

  • Birgit sagt:

    Perfekt für einen Besuch bei den lieben Verwandten in Reutte!!!

  • Annie sagt:

    Was für eine tolle Idee! Das Essen bei euch ist der Wahnsinn!
    Freue mich so über jeden Fortschritt in der Veganen Gesellschaft vorallem wenn es direkt vor der Haustüre ist das macht ihr echt spitze weiter so!

  • Daniel A. sagt:

    Das wäre ja was feines für den Valentinstag ;)

  • verena sagt:

    <3

  • Andrea sagt:

    Nachdem ich gerade meinen Job verloren habe und dauernd Panikschübe bekomme, wäre das wunderbar um mal wieder runterzukommen und sich um sich selbst zu kümmern.

  • Marin u. Marinka Jurcevic sagt:

    Da wir mit unseren Kindern schon bei euch im Schluxen waren, würden wir uns freuen wieder Gäste bei euren neuen Wohlfühlnaturhotel Lechlife sein zu dürfen . Als fünf köpfige Familie würde uns es sehr helfen wenn wir Eltern ein Teil als Geschenk bekommen würden, damit wir uns dann mit unseren drei Kindern wohlfühlende und entspannte Tage bei euch gönnen dürfen…

  • Sigrid Sapinsky sagt:

    Natur genießen, Essen genießen – Perfekt!!

  • Das wäre das absolute Verwöhn-Programm für Körper, Seele und Geist!!! Bin gedanklich schon dort :)

  • Juergen Retzer sagt:

    Bin dabei!

  • Schnecker Gertrude sagt:

    wäre eine tolle Überraschung !!!!!

  • Anna sagt:

    vegane Erholungstage im winterparadies! Ein Traum wär das, gemeinsam mit meinem Schatz!

    :-)

  • Sabine Gartner sagt:

    Wow! Klingt super! Finde toll was ihr macht! Danke dass es auch in Tirol Hotels wie euch gibt! Hunde sind auch erlaubt, oder?

  • Felix Buerkel sagt:

    Wäre perfekt für meine Freundin und mich :)

  • Lisa Kühnert sagt:

    wow! echt ein Traum! wäre unglaublich dort hinfahren zu dürfen :)

  • Christoph Furtschegger sagt:

    Klingt verlockend! Und noch dazu war ich noch nie in Lech… wär doch eine spitzen Gelegenheit :-)

  • Sabine N sagt:

    Ein tolles Konzept – das würde ich gerne ausprobieren!

  • Sonja sagt:

    Oh, das wär ganz wundervoll! Und weil ich heute Geburtstag hab und wieder ein Jährchen älter bin, würd die Attila Triät perfekt passen. :-)
    Wünsche allen einen wunderbaren Tag! :-)

  • Ich würde mich freuen:-)

  • Kerstin Maier sagt:

    Das wäre sooo toll für 2 recht frisch gebackene Eltern

  • juju sagt:

    :) gern

  • Tina Hinterleitner sagt:

    Das wäre einmal eine angenehme vegane Erholung :)

  • Nadia Haeny sagt:

    Das würde meinem Mann und mir gut tun, kleine Kinderauszeit

  • Nicole sagt:

    Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen! :)

  • Robin sagt:

    Ich würde mich sehr darüber freuen, mit meiner Freundin eine Auszeit an diesem schönen Ort genießen und dann darüber berichten zu können! :)

  • viktoria sagt:

    wir sind gerade dabei, unsere ernährung umzustellen, da könnten wir diese zusätzliche starthilfe gut brauchen!

  • v sagt:

    wir sind gerade dabei unsere ernährung umzustellen, da könnten wir diese starthilfe gut brauchen!

  • Wir schauen immer gerne wie es denn andere gut machen und lassen uns inspirieren und lernen Neues kennen. Eine kleine Auszeit in so einem Ambiente wär´ nicht schlecht :-)

  • carola sagt:

    Nach einem turbulenten 2014 wäre das genau das richtige für uns! Einfach nur die vegane Seele baumeln lassen.

  • Esther sagt:

    Das klingt unbeschreiblich! :) Würde mich sehr freuen! :)

  • Katrin sagt:

    Das wäre ein tolles Valentinstags- und Geburtstagsgeschenk für mich :-)

  • Susanne Ackermann sagt:

    oh ja, das wäre ein tolles Geburtstagsgeschenk für mich im März! Und vegan auch noch…super!!

  • Olivia sagt:

    Das wäre unbeschreiblich toll und würde ich wirklich gerne mit meinem Freund einlösen! :-)

  • Clara sagt:

    das wär das schönste verspätete weihnachtsgechenk

  • marlene sagt:

    Bitteeee

  • julia sagt:

    Oh wie cool. Ich muss da hin!:)

  • Sarina sagt:

    Tolles Konzept! Das würde ich mir sehr, sehr gerne persönlich anschauen!

  • Markus Sedelmaier sagt:

    Das würde mich sehr freuen!!

  • Manuela Ensfelner sagt:

    Oh wie schön, welch Lichtblick für uns Veganer. Das wäre traumhaft.

  • Lisa sagt:

    Oh, das klingt fein!!!

  • Hallo nach Tirol, Attila Fan bin ich schon, Karin Kühbacher Fan möchte ich unbedingt werden :-))Bis hoffentlich gaaaanz bald!!!lg aus NÖ..

  • Kathrin sagt:

    Da wär ich gern dabei, das ist genau das Richtige für die nasskalten Tage jetzt :-)