InfothekUmweltverschmutzung

Wissen

Nicht nur für Leseratten und Bücherwürmer

Bücher, Zeitschriften oder Flyer können eine große Umweltbelastung sein: Farben mit Erdöl, Holz aus dem Regenwald, gedruckt in Asien. Heimische Öko-Druckereien zeigen, wie es anders geht.

WissenWissenWissen

Leid und Leder

Die blutige Spur von Lederschuhen, -taschen, Ledermöbeln und -autositzen führt in den Amazonas, nach Indien, Bangladesch oder China. Was Tieren auf den Transporten und in den Schlachthöfen angetan wird, ist unbeschreiblich.

Gerberei Leder WissenWissenWissen

Leder – weder natürlich noch fair

Leder ist kein Naturprodukt! Giftige Chemikalien werden beim Gerben eingesetzt. Die Fabriken sind meist in Entwicklungsländern: ausbeuterische Arbeitsverhältnisse und Umweltverschmutzung inklusive.

Plastikmüll Strand TippWissen

Problemfall Plastik

Plastik ist nur schwer abbaubar. Eine riesige Menge davon landet jedes Jahr im Meer. Millionen Tiere sterben in den Plastikteppichen. Das Ökosystem Ozean ist bedroht.

Tipp

Das Einmaleins für den nachhaltigen Haushalt

Glas, Bambus, Butterbrotpapier, Edelstahl, Palmblatt oder Kautschuk statt Alu- oder Klarsichtfolie, Plastikdosen oder PET-Flaschen. Hier sind die ultimativen Tipps:

Pestizide Acker Wissen

Giftküche Garten

Nicht nur die konventionelle Landwirtschaft setzt Pestizide und Düngemittel ein. Auch im Garten oder am Balkon wird oft tief ins Chemiefass gegriffen.

Wissen

Gütesiegel für den Naturgarten

In den vergangen Jahren ist das Bewusstsein gestiegen, welchen Schaden synthetische Düngemittel und Pestizide anrichten. Zugleich stieg die Zahl an ökologischen Gartenprodukten. Die Orientierung erleichtern zwei Gütesiegel.

Malediven Strand Sonnenschirm Wissen

Sonnenschutz

Die Sonnencremes der Industriekosmetik enthalten problematische chemische Lichtschutzfilter, die nicht nur Allergien auslösen können, sondern auch die Gewässer belasten. Wir empfehlen Sonnenschutz mit mineralischem Lichtschutzfilter.