InfothekMassentierhaltung

Schwein Freilandhaltung WissenWissen

Vom Unglück, als Schwein auf die Welt zu kommen

Der Horror-Alltag der Schweine in diesem Land ist unvorstellbar. In Österreich leben rund 2,7 Millionen Schweine, der Anteil an Bioschweinen beträgt nur 1%.

Kühe Kalb WissenWissen

Rinder – zu Fleisch- und Milchlieferanten degradiert

Mit "glücklich" oder "artgerecht" hat das Leben, das wir den Rindern bereiten, nichts zu tun: Kälber und Stiere werden gemästet, Kühe zu Gebärmaschinen gemacht.

Kalb Milch WissenWissen

Woher kommt die Milch?

Hand aufs Herz: Wer glaubt, dass man eine Kuh nur auf die Weide zu stellen braucht und schon gibt sie Milch? Wie der Mensch hat das Säugetier Rind aber nur dann Milch, wenn es ein Kalb geboren hat.

Schlüpfen Küken WissenWissen

Woher kommen die Eier?

Die Küken kommen in Brütereien auf die Welt. Dort ist keine Mutter – nur eine Wärmelampe. Und gleich am 1. Tag geht es ab auf ein Förderband. Für die männlichen Küken bedeutet dies das Ende im Häcksler oder der Vergasungsbox.

WissenWissen

Das vergessene Leid: Enten, Gänse, Puten

Keiner redet über die Haltungsbedingungen von Enten, Gänsen oder Puten. Aber auch diese Tiere leiden furchtbar in der Intensivmast. Natürliches Verhalten wie Schwimmen wird unterbunden.

Pelzfarm Nerze Wissen

Pelz

Das steckt hinter Pelz: Füchse, Nerze, Kaninchen oder Persianer eingepfercht in Minikäfigen, der Boden aus Gitter, wo ihre Pfoten keinen Halt finden.

Fische WissenWissen

Die Fischfangindustrie in den Weltmeeren

Die jahrzehntelange industrielle Fischerei in den Ozeanen fordert ihren Tribut: Die Fischbestände sind massiv bedroht. Auch weil jedes Jahr 40% der gefangenen Fische als sinnlos getöteter Beifang über Bord geworfen werden.

Aquakultur Fischzucht WissenWissen

Massentierhaltung in Aquakulturen

Auch bei Fischen und Krebstieren gibt es immer mehr Intensivhaltung. Bereits jeder zweite Speisefisch stammt aus einer Zuchtanlage, überwiegend aus Asien.

Milch WissenWissen

Milch – ein gesundes Lebensmittel?

Die Agrarindustrie setzt alles daran, Milch und Milchprodukte als gesunde Lebensmittel darzustellen. Immer mehr Studien zeigen aber, dass der gute Ruf der Milch nicht gerechtfertigt ist.

Eier WissenWissen

Die Kennzeichnung der Eier

In der EU müssen Schalen-Eier mit einem Code gestempelt sein. Er zeigt, ob es sich um ein Bioei oder ein Käfigei handelt. Verarbeitete Lebensmittel müssen leider nicht gekennzeichnet sein. Deshalb stecken in Mehlspeisen und Keksen, Nudeln und Fertiggerichten sehr oft billige Käfigeier.

Soja WissenWissen

Soja – aus dem Futtertrog auf den Teller

Sind Sojamilch, Sojajoghurt und Tofu für die Zerstörung des Regenwalds verantwortlich? Sicher nicht! Nur 20% sind zum menschlichen Verzehr bestimmt.