Infothek Wissen

Kaninchen WissenWissenWissenWissenWissen

Tierversuche – das tun wir ihnen an

Tierversuche haben immer Gesichter: v.a. Mäuse und Ratten werden für die qualvollen Experimente herangezogen, aber auch Kaninchen, Hunde und Katzen.

Labor Forschung WissenWissenWissenWissenWissen

Tierversuche – Zahlen, Daten, Fakten

Weltweit werden jedes Jahr mehr als 115 Millionen Tiere in Tierversuchen getötet. Die Dunkelziffer dürfte aber ein Vielfaches betragen.

Pestizide Acker Wissen

Giftküche Garten

Nicht nur die konventionelle Landwirtschaft setzt Pestizide und Düngemittel ein. Auch im Garten oder am Balkon wird oft tief ins Chemiefass gegriffen.

Nacktschnecke Wissen

Lästlinge vergrämen – nicht töten

Wer die Natur ganzheitlich betrachtet, wird auch jenen Lebewesen ein Existenzrecht zugestehen, die man eigentlich nicht im eigenen Garten sehen will.

Wissen

Gütesiegel für den Naturgarten

In den vergangen Jahren ist das Bewusstsein gestiegen, welchen Schaden synthetische Düngemittel und Pestizide anrichten. Zugleich stieg die Zahl an ökologischen Gartenprodukten. Die Orientierung erleichtern zwei Gütesiegel.

WissenWissen

Das Bienensterben und die Folgen

Das Bienensterben ist eines der zahlreichen negativen Beispiele für die verheerenden Folgen des Pestizideinsatzes in der Landwirtschaft. Die giftigen Chemikalien töten die Bienen und zerstören zudem ganze Ökosysteme.

Saatgut Sojabohnen WissenWissen

Wem gehört die Saat?

Im vergangenen Jahrhundert ist rund 75% der landwirtschaftlichen Vielfalt verloren gegangen. Es gibt fast nur mehr Einheitsobst und -gemüse. Gäbe es da nicht ein paar widerständige Saatgutretter und -vermehrer...

Tulpen, Blumen Wissen

Gütesiegel für Schnittblumen

Es ist schwer, an Schnittblumen oder Zimmerpflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau zu kommen. Wenigstens gibt es Gütesiegel für höhere Umweltstandards.

Kerzen Wissen

Kerzen – besser nicht aus Paraffin

Pflanzliche Öle und Biomasse - aus diesen Rohstoffen bestehen Kerzen, die wir wärmstens empfehlen. Gewarnt wird hingegen vor Kerzen mit Paraffin (Erdöl) oder Stearin (Palmöl).