Wieso? Weshalb? Vegan!

wieso-weshalb-vegan_sezginHilal Sezgin, Journalistin, Schriftstellerin und Tierrechtsaktivistin, hat sich nach ihrem Bestseller „Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für Tiere oder Warum wir umdenken müssen“ mit ihrem neuen Buch „Wieso? Weshalb? Vegan! Warum Tiere Rechte haben und Schnitzel schlecht für das Klima sind“ wirklich selbst übertroffen. Es ist ein äußerst gelungenes Werk entstanden, das alle Themen des Veganismus abdeckt – angefangen bei der Industrie und den Marketingtricks bis hin zu ökologischen Auswirkungen und Rezeptvorschlägen.

Ein Jugendbuch?

Die Autorin hat es geschafft, ein übersichtliches, leicht verständliches, aber auch berührendes Buch zu schreiben, welches im Besonderen Jugendliche ansprechen soll – eine Altersgruppe, für die Bücher aus diesem Bereich bis jetzt noch sehr spärlich gesät sind. Veganismus wird immer aktueller, jedoch wissen sehr wenige Menschen, was eigentlich alles dahintersteckt. Am Klappentext liest man: „Viele Leute halten Veganer für Spinner“ – dies ist am Ende des Buches auf jeden Fall nicht mehr so. Durchaus mit Humor geht Sezgin auch auf die typisch skeptischen Fragen ein, die Omnivoren meistens einfallen, wenn sie das Wort vegan hören, wie zum Beispiel, warum Fleischessen nicht natürlich ist oder warum die meisten Tierversuche nicht übertragbar sind.

Alles vorhanden!

Besonders hilfreich sind die Grafiken und Statistiken, die immer wieder vorkommen. Beispielsweise stellt sie die Fläche, die Enten beim Transport zu Verfügung gestellt wird auf einer Seite dar oder die Anzahl der verschiedenen Tiere in einem Jahr, die durch Jäger ihr Leben verlieren. Da wird einem das Ausmaß des alltägliche Leids, das Tiere erdulden müssen, erst wirklich bewusst.

Dennoch werden nicht nur die Grausamkeiten geschildert, sondern auch Lösungsvorschläge genannt. In den Kapiteln „Was ihr für Tierrechte tun könnt“ und „Wie es sich anfühlt, die Dinge zu ändern“ beschreibt Hilal Sezgin viele Möglichkeiten, die jeder ergreifen sollte, um mit einem besseren Gewissen in den Tag starten zu können.

Es findet sich natürlich neben einer Auflistung und Erklärung der wichtigsten Nährstoffe die vegane Ernährungspyramide für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

Selbst wenn dieses Buch auf Jugendliche ausgerichtet ist, ist es sicherlich für jeden, der sich mit einer Umstellung zum Veganismus beschäftigt, eine überaus interessante Lektüre. Denn jeder kann jederzeit anfangen, seinen Beitrag für eine friedliche und gewaltlose Welt zu leisten.

Fazit: Sehr empfehlenswert – nicht nur für Jugendliche!

Wieso? Weshalb? Vegan! Warum Tiere Rechte haben und Schnitzel schlecht für das Klima sind.
Hilal Sezgin. Fischer 2016. ISBN 978-3-7335-0228-7. 13,40€

Ein Artikel von Emma