“Mach neu aus alt. Kleidung und Accessoires”

Extravagant und frech, aber auch praktisch, alltagstauglich und ausgesprochen stylish ist die Frauen- und Männermode, die in diesem umfangreichen (Do it yourself-Hand-)Buch präsentiert wird. Seine Absicht: Zu zeigen, dass dem Umschneidern von alten Kleidern, Sakkos oder Hosen keine Grenzen gesetzt sind. Und so sind hier internationale DesignerInnen beschrieben, deren Kreationen so bunt und individuell daher kommen, dass keiner auf die Idee käme, sie seien upcycled.
Und weil das Upcyclen ja tatsächlich schon ein Hype ist und sich nicht auf Modeprofis beschränken soll, gibt es in dem Buch jede Menge Tipps, Anleitungen, kleine Schnittmusterskizzen und Inspirationen: etwa für die vielen Umwandlungsmöglichkeiten eines T-Shirts; für einfache Kleider, die sich raffiniert aufpeppen lassen; für schicke Einkaufsbeutel, das Färben mit pflanzlichen Mitteln oder die Herstellung winterlicher Ohrenschützer aus Drahtkleiderbügel. Gestalterische Erfahrung und weitere Recherchen sind für die Umsetzung der Ideen allerdings unverzichtbar. Andererseits sind auch dem eigenen Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt – zumal das Buch wirklich die Phantasie anzuregen vermag. So wie es im Untertitel heißt: Welt retten, Geld sparen, Style haben.

(Kleiner Einwand noch: In ein, zwei Fällen wird leider eine nicht wirklich umweltfreundliche Verarbeitung von Plastik vorgestellt. Aber der zu folgen, ist wirklich kein Muß :-) )

Henrietta Thompson: Mach neu aus alt. Kleidung und Accessoires.
Edel Verlag 2012. ISBN 978-3841901576   25,70 Euro
www.edel.com

Ein Artikel von Ruth