Lies das Buch – Extrem

Das ist ein besonderes Buch, denn tatsächlich sind es zwei Bücher in einem vereint. Das Ehepaar Sonja und Robert Hipfinger hat – jeder in einem eigenen Teil und auf ihre/seine Weise – seinen gemeinsamen Weg zum veganen Leben und als vegan lebende Menschen auf authentische Weise zu Papier gebracht.

 

Das Buch ist nicht ganz neu, ich bin aber jetzt erst darauf aufmerksam geworden und finde es ist ein sympathisches Buch und es ist es wert, dass noch mehr Leute davon erfahren.

Sonja Hipfinger wählte den Titel „Lies das Buch“ – einen Satz, den sie unzählige Male an ihren Mann gerichtet hat um ihm ein Buch, das sie sehr beeindruckt hatte, nahe zu bringen. Ein Buch von Marsili Cronberg, das das Tierleid schildert, das Fleisch- und Milchkonsum mit sich bringt. Sonja Hipfinger beginnt sich immer intensiver mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen, sich zu informieren und Neues zu entdecken. Sie nimmt die Leserschaft mit auf ihre Entdeckungsreise und lässt sie teilhaben an ihren Gedankenspielen zum Thema Veganismus aber auch an den alltäglichen Widrigkeiten, mit denen sich VeganerInnen auseinandersetzen müssen.

Robert Hipfinger nennt seinen Teil „Extrem – Bekenntnisse eines ehemaligen Fleisch- und Allesessers“. Auch hier kann die LeserIn eine Entwicklung miterleben, aber natürlich aus einem etwas anderen Blickwinkel und aus seiner Erfahrung die auch den Kampf gegen gesundheitliche Probleme sehr offen mit einschließt. Man merkt die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Tierleid und Veganismus und man erhält viele Anregungen und Informationen.

Das Autorenduo und Ehepaar Sonja und Robert Hipfinger (Foto: © Sonja und Robert Hipfinger)

Beide Teile zusammen sind eine abgerundete Einführung mit zahlreichen Tipps, Hinweisen und sehr persönlichen Ansichten und Einsichten. Ein empfehlenswerter Band, für Veganeinsteiger und solche, die es noch werden wollen.

Lies das Buch!

Eine Ansichtssache

Sonja und Robert Hipfinger
Verlag Berger 2017
172 Seiten
19,90 €
ISBN 978-3-85028-806-4

Artikel teilen:

Profilbild

Ein Artikel von Eva