,

Wir verlosen: eine Übernachtung mit veganer Halbpension

Wintergarten Alpendorf

Fast 5.000 Facebook Fans – das muss mit Euch gemeinsam gefeiert werden! Und deshalb haben wir wieder etwas ganz Tolles zu verlosen: eine Übernachtung in dem Vier-Stern-Aktivhotel Alpendorf im Salzburger Land – natürlich samt veganer Verpflegung.

 Wintergarten Alpendorf

Wir freuen uns also sehr, dass uns das Aktivhotel Alpendorf im Salzburger Land einen Gutschein für eine Übernachtung für 2 Personen im Doppelzimmer mit veganer Halbpension zum Verlosen zur Verfügung stellt (er kann von Mai bis Oktober in diesem oder im kommenden Jahr eingelöst werden). Vielen Dank!

Im Hotel Alpendorf wird aus Überzeugung (auch) vegan gekocht: Die Besitzerin beschäftigt sich intensiv mit der veganen Lebensweise; seit April gibt es zudem eine vegane Speisekarte. Außerdem werden standardmäßig ein veganes Frühstück und ein veganes 5-Gang-Abendmenu  angeboten.

Wenn Ihr die Übernachtung gewinnen wollt, dann hinterlasst bis Mittwoch, 9. Juli, 24h, hier oder auf unserer Facebook-Seite einen Kommentar, was Euch an animal.fair gefällt oder was Ihr Euch (noch mehr) von uns wünscht. Und natürlich könnt Ihr unsere Seite auch sehr gerne weiterempfehlen und auf Facebook teilen… :-)

Aktivhotel Alpendorf
5600 St. Johann / Salzburger Land: Alpendorf 9 (tel. 064126259)
www.hotel-alpendorf.at

 

Ein Artikel von Ruth

36 Kommentare

  • Elsa sagt:

    Das gefällt mir an animalfair: Es ist ein großer Segen, wenn man unbeschwert mit gutem Gewissen einkaufen kann!!!!

  • Guido sagt:

    ich finde es toll, dass sich animal.fair für Tier, Mensch und Umwelt einsetzt – wenn (fast) alle mitmachen, dann wird es einen gewaltigen Umbruch geben!

  • Veronika sagt:

    Tolle Sache, ich hoffe es werden noch viele andere Hotels folgen :)!

  • Sandra sagt:

    Danke für die vielen guten vegantipps, noch mehr wünsche ich mir Vegane einkaufstipps im schuhbereich, aber : bitte weiter so ;-)

  • Nikola sagt:

    Ich finde eure Einkaufstipps super, da erfährt man immer wieder etwas neues :)

  • Veganlu sagt:

    Eine der schönsten Sachen auf eurer Seite: die Interviews mit Roland Düringer.
    Bitte noch mehr davon…

  • Torschtl sagt:

    Haben alle, die hier posten, die gleiche Gewinnchance? Oder steigt die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen, wenn man euch über den grünen Klee lobt, reimt oder regelrecht bettelt?

    • Manuela sagt:

      Lieber Torschtl, ja, alle haben die gleiche Chance. Jede teilnehmende Person wird mit einer Stimme in den Randomizer geschickt – d.h., Lob oder Kritik erhöht bzw. schmälert nicht die Gewinnchancen :-) Wir freuen uns aber übrigens auch über Kritik, da sie uns hilft, unsere Arbeit zu verbessern. Liebe Grüße, Manu von animal.fair-Team

  • Florian sagt:

    Im appstore schlecht zu finden wenn man nicht genau weiß das man punkt genau danach sucht dann findet man die app nie, schlecht gemecht muss umgehend verbessert werden. Im veganen bereich besser bewerben, sehr großer unbekanntheitsgrad!!!

    Trotz mehrmaliger verbreitung meinerseits kein einziges feedback, scheinbar auch nicht gut genug die aufmachung.

    Am design und der benutzbarkeit der app arbeiten, inhaltlich passt es giemlich gut.

    Danke für den Urlaub

    • Manuela sagt:

      Lieber Florian, vielen Dank für dein Feedback! Du hast mit allen deinen Punkten sehr recht. Wir werden versuchen, hier baldmöglichst Änderungen auf die Schiene zu bekommen, um den Bekanntheitsgrad und die Auffindbarkeit im App-Store zu verbessern. Liebe Grüße, Manu vom animal.fair-Team

  • Corinna sagt:

    MAh bitte bitte bitte! Die Seite ist so toll und der Gewinn ist sooo toll weil ich nächstes Jahr in St. Johann Maturatreffen habe und da übernachten werde und da wäre der Gewinn sooo super weil dann könnte ich meine Familie auch mitnehmen!!!!!!!

  • Susanne K sagt:

    “Der Mensch hat nicht das Recht über Tiere zu urteilen, sie stammen aus einer andern Welt, die älter und vollständiger war als unsere jetzt, ihre Erscheinung ist besser und vollständiger, sie haben Eigenschaften, die wir verloren oder nie erreicht haben…sie sind keine Untertanen: sie gehörten einer anderen Nation an- und sind nur durch Zufall mit uns zugleich ins Netz der Zeit gefallen, die wir Glanz und Plage zugleich für die Erde sind.” Henry Beston
    Danke Animal.fair für den täglichen Kampf, das Bewusstsein von mehr Menschen für dieses Verständnis zu öffnen!

  • Gertraud Hölzl sagt:

    Ich finde es so gut, dass man bei euch nachschauen kann, wo es was gibt. Möge bald jeder Ort in Österreich Veganes anbieten!

  • hanni sagt:

    Toll finde ich die Shopping- und Restaurant Tipps…so kann man sich wirklich besser zu recht finden :-)

  • Birgit Müllner sagt:

    Yes VE GAN

  • Birgit Müllner sagt:

    Ich find animal.fair toll. Ich versuche seit 2 Monate vegan zu leben. Anfangs ist man überfordert/ratlos wo man vegane Lebensmittel bekommt. Mit dem Ratgeber von animal.fair ist man rundum informiert (Essen gehen, Lebensmittel kaufen, Kleidung kaufen, etc.)
    Ganz toll!!!

  • Johannes sagt:

    “Lieber ein Teil der Lösung, als Teil des Problems sein.”
    – for a better world :)

  • paulina sagt:

    Das Engagement ist toll! FÜR Tier und Mensch ♡ DANKE!

  • Monika Mauhart sagt:

    Abwechslungsreich auf höchstem Niveau Danke und Liebe Grüße

  • Sabine sagt:

    Euer Einkaufsführer ist genial – hat mir schon oft sehr geholfen!
    Immer weiter so :) Vielen Dank für Eure Arbeit!

  • Helga sagt:

    Ich findem eure Informationen immer sehr gut,
    weiter so :) und danke an euch

  • Johanna sagt:

    ich finde es gut wie gut informiert ihr seid. kaum jemand weiß so viel und kennt so viele Geschäfte ect.

  • Julian sagt:

    Mir gefällt besonders eure App und die guten Shoppingtipps sowie das reichhaltige Angebot auf der Website!

  • Tom sagt:

    Ich schätze eure Aufklärungsarbeit sehr! Sowohl auf Messe- und Eventständen als auch im Rahmen von Vorträgen und über diese Internetseite gebt Ihr den Menschen nicht selbstverständliche Informationen zum Thema Einkaufen zur Hand.Ihr macht auf viele Aspekte des gesellschaftlichen Lebens aufmerksam, die nicht offensichtlich sind.

  • Birgit sagt:

    mir gefällt euer riesiges angebot- von shoppingtipps über lokale, hotels, etc., etc., für alle lebenslagen was dabei!

  • Doris sagt:

    euer Projekt ist einfach super. Mit gutem Beispiel und guten Beispielen voran gehen, ist wirksamer, als immer mit dem Finger auf andere zeigen, wie schlimm sie doch sind. schön dass es euch gibt!

  • Elisabeth Buchner sagt:

    meine Anregung für euren super-blog: “ethisch einkaufen – FAIR für Tier, Mensch, Umwelt” – denn darum geht´s aus meiner Perspektive – es ist ein Gebot der Fairness, der Gerechtigkeit, die wir anderen (auch Tieren) schulden und nicht nur etwas Gutes, im Sinne von Tugendhaftigkeit. Und dafür ist animal fair eine super Unterstützung…

  • Hana H. sagt:

    Ich finde es schön dass man sich hier mit dem Thema beschäftigt und köstliche vegane Gerichte zaubert die auch Skeptiker überzeugen. Dies könnte für den Einen oder Anderen ein Anstoß sein sich selbst damit vertraut zu machen oder gar überhaupt den veganen “Weg” einzuschlagen. Gepaart mit der Erholung erst recht. :-P

    H.H.

  • lisa sagt:

    hallo, ich finde die idee eurer app grandios, lese immer und gerne eure beiträge hier und bin ganz begeistert gewesen, als ihr so positiv auf ein mail von mir reagiert habt.
    auch euren shopping guide hab ich geschenkt bekommen und schmöckere gern darin.

    damit die app selbst (und nicht nur die idee dazu) noch grandios wird, müsste sie etwas benutzerfreundlicher sein – vor allem schneller. auch die eingabe eines ortes bei der umkreissuche ist irgendwie schwierig, weil orte, die ich zuvor eingegeben habe, aufscheinen und ich dann nicht mehr zu dem ursprünglichen kastl komme um einen anderen ort eingeben zu können. eine funktion “gerade geöffnete” lokale zu suchen wäre auch toll

    lg

  • Martin sagt:

    Ich finde es wichtig Alternativen zum typisch österreichischen Essensstil zu haben. Es sollte jeder die Möglichkeit bekommen, LEBENSmittel ohne Ausbäutung nutzen zu können und zu wissen wo man diese gesunden und wohlschmeckenden Nahrungsmittel bekommen kann. Somit finde ich Seiten und Iniziativen zu diesem Thema sehr wichtig. Irgendwann werden alle Menschen die Vorteile von veganer Ernährung zu schätzen lernen. namaste

  • Helga sagt:

    eine Anmerkung hätte ich schon: es gibt im Raum Neunkirchen, Wiener Neustadt, Gloggnitz kein einziges veganes Lokal bzw. Gaststätten, die auch biovegane Speisen anbieten (ausser dem biofiedler). Das ist sehr schade, vielleicht gibt es ja welche und ich kenne sie nicht. Aber ich denke, dass grade in so einem Großraum doch auch noch “Geheimtipps” zu finden sein könnten? Das Gasthaus Seelhofer in Prigglitz kocht, wenn man vorbestellt, schon etwas Veganes. Wäre toll, wenn vielleicht ihr die Möglichkeit hättet, die Seelhofers zu überzeugen, mehr vegane Alternativen zu kochen bzw. auch IMMER etwas auf der Karte zu haben. Schaut mal hin- gibt obendrein gratis einen tollen Panoramablick auf die Alpen!http://www.seelhofer.at/. Würde mich jedenfalls sehr freuen, auch im Raum Gloggnitz bis Wiener Neustadt ein gutes veganes (nach Möglichkeit halt schon BIO) Lokal zu haben. Liebe Grüße!

  • sabrina rettenwender sagt:

    Ich finde es einfach toll dass man hier auf Dinge hingewiesen wird, die ansonsten totgeschwiegen werden. Und auch dass man über alles mögliche Infos und Tipps bekommt .. macht weiter so !!

    lg

  • Helga sagt:

    mir gefällt sehr
    die Vielfalt an Dingen,
    die, wann immer, ich suche,
    mir stets total viel bringen.
    Verbesserung fällt mir grad echt keine ein,
    bei so viel toller Information: so muß es sein! :-)

    Vielen vielen Dank für eure Mühe und
    Herzliche Gratulation zum 5.000er 
    Liebe Grüße!

  • Meike sagt:

    Ich finde Eure Shoppingtipps super! Egal, was ich suche, ich kann bei Euch schauen, wo ich was bekomme. Echt toll! Vielen Dank dafür und weiter so! :-)

  • Kathrin sagt:

    Für mich sind die Hotel- bzw. Hüttenempfehlungen sehr wichtig! Ich bemühe mich auch, neue Geheimtips in dieser Richtung aufzutun und bekannt zu geben.

    Gut fände ich auch, wenn auf neue vegane Produkte (vielleicht mit Fokus auf österreich. Erzeugung) hingewiesen wird (gerne auch solche, die es in “normalen” Supermärkten gibt).

  • birgit wimmer sagt:

    Ich finds gut, dass mal dinge zu sehen sind die offensichtlich sein sollten aber es jedoch nicht sind. Eine seite auf die ich vertrauen kann wenn ich mir ungewiss bin. Sei es keine katze auf der haube zu haben oder leidende tiere im make-up. :)