Ein Festmahl für 7 Jahre – Genial vegan!

© af
Freitag, der 13., sieben Jahre animal.fair, ein motiviertes Team, eine große Küche, Unmengen an Geschirr und natürlich Klaudia Menichetti von Genial vegan – das sind die Zutaten für eine gelungene Geburtstagsfeier! Zu unserem 7. Geburtstag haben wir uns mit einem veganen Festmenü beschenkt. Und weil einfach nur Essen gehen halb so viel Spaß macht wie selbst kochen, hat unser Team bei Klaudia eine kulinarische und natürlich vegane Reise um die Welt gebucht – für jedes Jahr ein köstliches Gericht!
Geburtstag

(Foto: © animal.fair)

© af

Genial vegane Kochkurse

Klaudia Menichetti, vegane Köchin aus Leidenschaft, hat es sich zur Berufung gemacht, andere Menschen für einen veganen Lebensstil zu begeistern. Ihre Hilfsmittel sind dabei Kochkurse, vor allem an den Wiener Volkshochschulen, die Ausbildungsleitung der veganen Kochpraxisseminare im TamanGa sowie fallweise Caterings für Großverantstaltungen.

Zum 7. Geburtstag von animal.fair hatte Klaudia natürlich im Handumdrehen das passende Menü zusammengestellt, das wir zuerst selber zubereiten und dann in vollen Zügen genießen durften. Sie navigierte uns zielsicher und souverän durch unsere vegane Weltreise in 7 Gängen.

P1220850 (2)

Und los ging’s …

Eine wahre Herausforderung, sowohl ein 7-Gänge-Menü zu essen als auch dieses vorzubereiten. Zum Glück ließ sich unsere Reiseleiterin und kulinarische Dirigentin Klaudia nicht aus der Ruhe bringen, hatte immer alle 7 Kochstationen und ihre eifrigen Lehrlinge im Blick und stand wie von Zauberhand immer genau neben einem, wenn gerade etwas über- oder fast schiefging, eine dringende Frage nach Antwort suchte oder einfach nur das geeignete Werkzeug oder eine Zutat fehlte.

Auch wenn alles gleichzeitig kochte, brodelte, brutzelte oder backte wurden wir ganz nebenbei in die Geheimnisse der schmackhaften Würzung oder Tricks bei der Zubereitung eingeweiht und angeleitet.

Wusstet ihr zum Beispiel, wie man im Handumdrehen aus dem bisschen Flüssigkeit, in der Kichererbsen im Glas schwimmen, mit etwas Zucker und dem Mixer schaumig geschlagen eine ganze Schüssel “Ei”schnee (auch als Aquafaba bekannt) erschafft? Nein? Einfach in den Kühlschrank stellen, ein bisschen warten und ihr werdet staunen!

Und dieses 7-gängige Menü ist dabei herausgekommen:

© af

 

© af© af© af© af© af

  • Los ging es salatig mit einem Coleslaw mit Mandelmayonnaise.

 

  • Danach folgten Crostini mit Avocadotartare und deftigem Thymian-Shitake-Schmalz.

 

  • Nach den Vorspeisen bereitete die exotische Kürbissuppe mit Orange und Ingwer  unsere Mägen cremig auf die Hauptgerichte vor.

 

  • Denn da ging es weiter zu dem fulminanten Züricher Rahmgeschnetzelten mit Röstis

 

  • …und zu den Satéspießchen mit scharfem Karotten-Gurkensalat und Erdnusssauce.

 

  • Als süßen Abschluss gab es schließlich Schneenockerl mit Vanillecreme (das Ergebnis des Kichererbsenschnees ;-) und…

 

  • …eine köstliche Geburtstags-Mangotarte mit rosa Pfeffer.

 

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, der Rest war einfach nur Genuss und Gaumenfreude und ein wunderbares Fest und Erlebnis!

Ein herzliches Dankeschön des gesamten animal.fair-Teams an Claudia Menichetti!

© af

(Foto: © animal.fair)

Klaudia Menichetti
Facebook-Seite
+436645427028
klaudia.menichetti@genialvegan.at

Ein Artikel von Irene