Archive

Veggiezz – Kapfenberg

Veganes Fastfood wie Burger (auch glutenfrei), Fries und Wraps. Auch Suppen, Salate, Pasta- und Bowlgerichte werden angeboten, sowie täglich wechselnde Tagesteller und Desserts. Auch Take-Away.

Chillin

Kleines Imbisslokal mit veganen und vegetarischen Snacks und einem täglich wechselnden Mittagsmenü.

Unverschwendet

Feinkost in Gläsern statt Lebensmittelverschwendung. Die Marmeladen, Sirupe, Chutneys, Eingelegtes, Süß-Saures und Saucen werden aus überschüssigem Obst und Gemüse, überwiegend aus Bioanbau, hergestellt.

Gartenreich

Professionelle und individuelle Gartengestaltung im Einklang mit der Natur. Auch Lehrgang für natürliche Gartengestaltung.

Charmanter Elefant

Hippes Mittagslokal mit veganem Tagesteller, oft ist dieser auch glutenfrei. Gekocht wird vollwertig und mit Zutaten aus biologischer Landwirtschaft. Auch Take-Away.

Bäckerei Gunz – Dornbirn

Circa ein Drittel der Brote und Backwaren ist biologisch. Angeboten werden auch weizen- und laktosefreie Brote sowie reine Dinkel- und Roggenbrote.

greencooking

Die beiden Inhaberinnen zeigen mit durchdachten Kochworkshops, Seminaren und "Kochen mit Freunden", wie gesund, einfach und vielseitig vegane Ernährung ist bzw. sein kann. Im Rahmen der Veranstaltungen werden zudem Ernährungstipps sowie Informationen über Heilkräuter gegeben.

Heim und Herd

In dem in der Altstadt von Weiz gelegenen Essgeschäft und Mittagsbistro können vegan-vegetarische Menüs genossen werden (auch als Take-Away erhältich) und biologische und regionale Lebensmittel eingekauft werden.

Kindermoden Alexandra

Qualitativ hochwertige Baby- und Kindermode, größtenteils bio-zertifiziert. Im Sortiment finden sich beispielsweise die Marken Loud and Proud oder Leela Cotton.

Bioradl

Biokisten, die im Raum Wien mit dem Lastenrad zugestellt werden. Obst und Gemüse stammen von regionalen Biobauern.

Hut und Stiel

Pilzzuchtsets für zu Hause, frische Austernpilze und Pilzfeinkost im Glas: Das Hut-und-Stiel-Duo hat die urbane Pilzzucht revolutioniert. Statt Kaffeesatz zu entsorgen, dient er als umweltfreundliches Substrat für die heranwachsenden Pilze.

Lengel

Gartenerde und Rasenerde für den Naturgarten. Auch Annahme von Biomasse-Abfall, dieser wird kompostiert oder wandert in die Biogas-Anlage.

Die Kochdame

Kleines Mittagslokal mit vegan-vegetarischen Gerichten. Die Zutaten sind überwiegend regional, saisonal und biologisch. Kreative und vollwertige Gemüseküche, international inspiriert, aber bodenständig.

Biomasserecycling

Natürliche Pflanzenerden, Kompost, Rindenmulch und Hanfstreu. In der Kompostieranlage können zudem Grünschnitt und Biomasse-Abfälle umweltfreundlich entsorgt werden.

Grüner Salon

Glutenfreies Café mit guter veganer Auswahl, etwa beim Frühstück, das bis 14h serviert wird, oder mit Quinoa-Salat und Kartoffelgulasch tagsüber. Auch die Süßspeisenvitrine hält standardmäßig Pflanzliches bereit: Apfelkuchen, Mokka-Cheese-Cakes oder Schoko-Tartelette.

Anker Stephansplatz

Erste vegane Filiale der Bäckerei-Kette. Mehr als 50 rein pflanzliche Produkte sind erhältlich: Gebäck, Brote, Süßes wie Krapfen, Strudel oder Kuchen und Kipferl sowie pikante Snackweckerl und Imbisse.

Eisdieler – Promenade

Futuristisch gestylter Eissalon mit ausgefallenen Sorten, viele sind vegan. Die kreativen Mischungen beinhalten nicht nur Spezialitäten wie Bergamotte oder Szechuanpfeffer, auch Superfoods, Algen oder Tequila sorgen für eine besondere Note.