Archive

Schiestlhaus

Die alternative Almhütte hat abseits der normalen Hüttenspeisen auch gekennzeichnete vegane Gerichte, wie Gemüseeintopf, Erdäpfelgulasch oder Ofengemüse.

Redlinger Hütte

Sympathische kleine Hütte am Rande des Wiener Waldes, nördlich von Wien. Die Standardkarte enthält immer etwas veganes, wie beispielsweise Kartoffelgulasch oder Krautfleckerl.

Langtalereckhütte

Die in den Ötztaler Alpen auf 2.450 Metern gelegene Hütte bietet am Abend ein dreigängiges Menü. Vegetarisches und Veganes wird gerne angeboten.

Oberwalderhütte

Hochalpinzentrum und Schutzhütte auf annähernd 3000m Höhe mit Option der veganen Verpflegung.

Region Hochkönig

Seit der Wintersaison 2013/14 lädt die Skiregion Hochkönig zum veganen Einkehrschwung: Ausgewählte Skihütten servieren vegane Gerichte und Cocktails. Genauere Infos sind direkt bei den jeweiligen Betrieben zu erfragen.

Aldranser Alm

Bei Wanderern und Mountainbikern beliebte Almhütte. Täglich wird ein veganes Menü serviert. Zum Kaffee gibts auch pflanzliche Kuchen und Kaiserschmarrn.

Karl Ludwig Haus

Auf 1.800 Metern gelegene komfortable und bio-zertifizierte Berghütte. Es gibt ein großes Angebot an veganen Speisen und veganem Frühstück. Übernächtigungen möglich.

Kürsinger Hütte

Die Kürsinger Hütte befindet sich im Obersulzbachtal in Neukirchen am Großvenediger, umgeben vom Panorama der Hohen Tauern. Auf der Standardkarte gibt es zwei vegane Gerichte.

Linzer Tauplitz Haus

Die Einkehr im Linzerhaus ist eine Reise quer durch das Genussland Österreich, welches eine Vielzahl an Leckerbissen zu bieten hat, darunter auch Veganes.

Schwarzrieshütte

Die in den Chiemgauer Alpen auf 970m gelegene Almhütte bietet auch Vegetarisches und bei Voranmeldung Veganes an.

Franz-Senn-Hütte

Für Alpenfreunde sommers wie winters: Es gibt keine veganen Gerichte auf der Karte, aber auf Anfrage wird gern etwas zubereitet. 

Veigl Hütte

Ausflugshütte am Beethoven-Wanderweg (Markierung 40) und Wienerwald-Weitwanderweg 404 gelegen. Anders als viele Raststätten bietet die ...