Beiträge in Wein

Weingut und Heuriger Ullmann

2124 Oberkreuzstetten: Hauptstraße 176 (tel. 0676 6009540) Zeiten, wann ausg’steckt ist: siehe Website, dann offen: Do & Fr ab 17h, Sa, So & Feiertag ab 16h
www.weinbau-ullmann.at
Der rauchfreie Heurige hat auch einen überdachten Gastgarten. Am Buffet finden sich immer mehrere vegan gekennzeichnete Speisen, wie etwa Aufstriche, Nudelsalate, Couscous-Salat mit Tofu, Rotkraut-Belugalinsensalat sowie veganes Brot und Gebäck von regionalen Bäckereien. Zum Runterspülen gibt es den eigenen Wein vom Hof, darunter auch einige vegan gekelterte Qualitätsweine. mehr »

BioWeingut Günter Fink

fink7151 Wallern im Burgenland: Bahnstraße 66 (tel. 02174 2384 und 0664 1274681)
www.fink.at
Das im äußersten Osten Österreichs (nahe Pamhagen an der ungarischen Grenze) gelegene Bio-Weingut hat auch einige vegane Weine im Sortiment: Muskat Ottonel, Weißburgunder, Welschriesling oder ein Rosé finden im Seewinkel ein optimales Klima. Die Traube steht auch im Mittelpunkt der hofeigenen Essig- und Ölmanufaktur, wo die besten Weine des Kellers die Basis für Edelessige bilden und aus dem, was normalerweise als Abfall gilt – den Kernen, wird kaltgepreßtes Traubenkernöl gemacht. Die Weine sowie Essig und Öl können über den Webshop (Versand: 8 €, ab 100 €-Einkauf kostenlos) bestellt werden. Ab-Hof-Verkauf: jeden ersten Samstag im Monat sowie jederzeit gegen Voranmeldung. mehr »

BioWeingut Erwin und Sigrid Lehner

lehner7122 Gols: Neustiftgasse 15 (tel. 02173 2647 oder 0664 3803070 oder  0664 1129176)
www.lehnerweine.at
Familiär geführter Weinbaubetrieb nahe des Neusiedler Sees im Burgenland. Sigrid und Erwin haben sich einem möglichst ursprünglichen Weinbau verschrieben. Die Böden sind bedeckt von einer Dauerbegrünung – als Wohnraum für die Bodenlebewesen, zudem wird mit effektiven Mikroorganismen gearbeitet, um das Wachstum der Reben zu unterstützen.  Schnitt und Laubarbeit erfolgen ausschließlich von Hand. Die Trauben vergären spontan ohne Zusatz von Reinzuchthefen. Auch der Säureabbau bei den Rotweinen erfolgt natürlich. Weiters werden alle Weine mit Bentonit, also vegan geschönt und enthalten nur ein Mindestmaß an Schwefel. Verkostung und Ab-Hof-Verkauf im Weinkabinett. mehr »

Weingut Thomas Müllner

3124 Unterwölbling 51 (tel. 0676 7201916) Heuriger offen: im März, Juli und November (siehe Website)
www.diegaumenfreunde.at
Heuriger und Weingut mit Hof-Laden. Die Speisekarte bietet neben klassischen deftigen Heurigengerichten auch eine ganze Reihe veganer Köstlichkeiten: Erdäpfel-Roulade nach Waldviertler Rezept mit Steinpilzfülle, Sojadip und Gemüse, zweierlei rein pflanzliche Aufstriche mit frischen Gemüsesticks und Schichtsalat im Glas mit Couscous, Kräutern, Limette- Sojadressing und Nussbrot. Dazu kann lässt sich ein Glaserl vom hofeigenen Biowein genießen: Der Lage entsprechend steht der Grüne Veltliner im Zentrum des biologischen Weinanbaus. Schöne Terrasse und Gastgarten. mehr »

Ein neuer Treffpunkt in Salzburg: Frau von Grün

Mit Frau von Grün hat sich im Salzburger Andräviertel ein neuer Lebensmitteltreffpunkt etabliert. Herr von Grün erzählte uns in einem Gespräch über das bio-vegane Konzept, das unverpackte Sortiment und den spannenden Vorhaben für die Zukunft. Wir können allen SalzburgerInnen nur empfehlen: Lasst euch dieses Einkaufserlebnis nicht entgehen.

© Georg Simmerstatter

© Georg Simmerstatter

mehr »

Frau von Grün

frau_von_gruen5020 Salzburg: Paris-Lodron-Straße 15 (tel. 0662 881660) offen: Mo-Fr 9-19h
www.frauvongruen.at
Frau von Grün ist ein Fachgeschäft für biologische Produkte, wobei Regionalität im Vordergrund steht. Das Angebot umfasst: frisches Gemüse und Brot, Obst, Teigwaren, Süßes, Säfte, Biere, Weine, Delikatessen aus dem Glas, Kräuter, Superfoods, Öle, Essenzen, Naturkosmetik und ökologische Putzmittel. Viele verpackungsfreie Lebensmittel in Spendern erhältlich! Es gibt ein großes veganes Sortiment, darunter auch veganen Käse! Frisch zubereitet werden Smoothies und kleine Speisen wie Pizza, Quiche, Burger oder Suppen – sie können mitgenommen oder in der Lounge genossen werden. An der VerkostBar gibt es verschiedenste Köstlichkeiten und Neuheiten zu probieren. Highlight ist das unverpackte Sortiment, es bietet Linsen, Bohnen, Erbsen, Reis, Kamut und Kaffee.

mehr »

Hirschmugl – Domaene am Seggauberg

© Hirschmugl8430 Leibnitz: Seggauberg 41 (tel. 03452 86300)
www.hirschmugl-domaene.at
Die Natter als Zeugin dafür, dass der Boden gesund ist, ziert die aussergewöhnlichen Weinflaschen. Bioanbau und vegan-zertifizierte Weine. Es werden u.a. PiWi-Rebsorten (pilzwiderstandsfähigen Rebsorten) kultiviert. Das Sortiment umfasst Weißburgunder, Welschriesling, Chardonnay, Sauvignon blanc, Morillon, Traminer sowie Cabertin und einen Rotwein-Cuvée. mehr »

Lesehof Stagard

3504 Krems-Stein: Hintere Fahrstraße 3 (tel.0676 5852007)
www.stagard.at
Im Kremstal gelegenes Weingut. Die Weine sind bio- und veganzertifiziert. Grüner Veltliner und Riesling dominieren. Dazu kommen Spezialitäten wie Steinzeug und Orange Weine. mehr »

Winzerhof Landauer-Gisperg

2523 Tattendorf: Badner Straße 32 (tel.02253 81272)
www.winzerhof.eu
Bioweingut. Alle Weine sind vegan-zertifiziert. Zur den Spitzenprodukten zählen Pinot Noir, St. Laurent und Zweigelt. mehr »

Weinbau Fürnkranz

© Fürnkranz2061 Hadres: Obris 323 (tel. 0676 9664841)
www.weinbau-fuernkranz.at
Das Weingut befindet sich in Umstellung auf Bioanbau. Seit 2013 werden alle Weine mit dem V-Label vegan-zertifiziert. Das Sortiment umfasst den „Jungen Veganer“ (Cuvée aus Rivaner und Riesling) und vor allem Grüne Veltliner, Weißburgunder, Welschriesling und Sauvignon blanc sowie Zweigelt, Blauburger und Cabernet Sauvignon. Auch die Frizzante und ein Roséwein sind veganzertifiziert. mehr »