Beiträge in vegan

Hotel Elisabeth (vn/vg)

© http://www.hotel-elisabeth-garni.at/

© http://www.hotel-elisabeth-garni.at/

8380 Jennersdorf: Grieselstein-Therme 117 (tel. 03329 43043) (mail: hotelelisabeth@gmx.at)
Idyllisch gelegenes, vegan-vegetarisches Hotel nahe der Therme Loipersdorf in der Südoststeiermark. Der Hotelchef ist ein Pionier der pflanzlichen Ernährungsweise: Er lebt bereits seit 50 Jahren (!) vegan und erzählt seinen Gästen auch gerne aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Geboten werden vegane Halb- und Vollpension bzw. auch nur Übernachtung mit Frühstück. Am Abend gibt es ein Veggie-Buffet, bei dem auch externe Gästen (nach tel. Anmeldung) willkommen sind. Ein Fokus liegt auch auf Yoga- und Gesundheitskurse und -wochen, die im Hotel Elisabeth abgehalten werden können.
(Hinweis: Das Hotel ist erst im September 2017 neu übernommen worden, vorerst gibt es keine aktuelle Homepage!!!) mehr »

Eisperle

8010 Graz: Kaiserfeldgasse 22
www.eisperle.at
Manche sprechen von Österreichs bestem Eis: pur, ehrlich, frisch und kreativ. Die sonst so oft eingesetzten Fertigpasten, Konservierungsmittel oder künstlichen Zusatzstoffen sind hier tabu.

mehr »

Voodies

20248157_1375867112450308_4077907479047271179_o1040 Wien: Rechte Wienzeile 1 (tel. 01 369125)
https://voodies.at/
Veganer Imbiss und Burgerrestaurant. Die Patties können nach Vorliebe ausgewählt werden (Weizen- oder Hirseerbsen-Patty), danach entscheidet man zwischen Classic, Cheese oder Satay Burger. Letzterer wird beispielsweise mit Salat, Essiggurken, frischen Gurken, geröstete Zwiebel und Erdnussbuttersauce serviert. Wrap-LiebhaberInnen kommen hier auch auf ihre Kosten: „Wrap it up!“ (Striped Nuggets, Gartensalat, Tomaten, frische Sprossen, Guacamole) ist nur einer der außergewöhnlichen Burger-Alternativen. Die schmackhaften Pommes (Real Dutch Fries) werden aus Bio-Kartoffeln selbst hergestellt, dazu gibt es frisch gepresste Säfte wie den „Brain Booster“: Orangen- & Zitronensaft, Kurkuma, Agaven Dicksaft, schwarzer Pfeffer und Wasser. Für den kleinen Hunger stehen Snacks, wie beispielsweise Nuggets oder Chips und Hummus oder frische Salate auf der Speisekarte. Die Gerichte sind Solo oder als Menükombination erhältlich. Auf Regionalität, Saisonalität und Frische wird besonderer Wert gelegt.
Mit der animal.fair-Card erhalten Sie 5 % Rabatt.

mehr »

iss mich! Bio-Greissler und Bistro

1010 Wien: Biberstraße 22
www.issmich.at
Bio-Greissler mit gutem Sortiment und vielen veganen und glutenfreien Lebensmitteln. Biobrot und -Gebäck, frisches Obst und Gemüse von regionalen Betrieben sowie die fertigen Speisen des iss mich! Lieferservice in Weckgläsern werden ebenso angeboten wie Bioweine und Naschereien. Im angeschlossenen Bistro ist das vegane Angebot begrenzt. Immerhin gibt es täglich ein veganes Mittagsgericht und Rohkost von der Salatbar. mehr »

iss mich! Impact Bistro

Impact-Bistro: 1070 Wien: Lindengasse 56 (im Impact Hub Vienna)
www.issmich.at
Das Bistro im Coworking Space Impact Hub Vienna bietet zu Mittag die aktuellen iss mich! Speisen des iss mich! Lieferservice (Wochenplan auf Website) mit gutem vegan-vegetarischer Auswahl. Den ganzen Tag gibt es biofairen Kaffee, Tee, selbstgemachte Muffins, Sandwiches und Toast. mehr »

Elmira (vn)

IMG_54041020 Wien: Vorgartenstraße 129-143 (tel. 01 897299940)
http://elmira.at
Das vegane Biobistro bietet schmackhafte, vollwertige und gesunde Gerichte. Die Speisekarte umfasst ein Frühstücksmenü, Bagel- und Falafelvariationen, Eintöpfe und Suppen. Rohköstliche Vitamine gibt es an der Salatbar. Und als süßen Abschluss kann man aus (Rohkost-)Desserts und Eis (teilweise gluten- und nussfrei) wählen. Eine Auswahl: Bio-Bagel Rüben Power, mit Roten Rüben und Avocados; Quinoa Superfood Salat; Macadamia-Schokotraum. Ebenso sorgfältig ausgewählt ist das Getränkesortiment mit hausgemachte Limonaden, Smoothies, Biokaffee und -tee.
Auch Take-Away. In einem eigenen Bereich kann im Elmira verpackungsfrei aus Spendern eingekauft werden.
Lieferservice in umliegende Bezirke (siehe Website), Catering.
Auch Ernährungsberatung und Workshops.
Mit der animal.fair Card erhalten Sie 10% Rabatt. mehr »

Meine Auszeit bei der holden Maid

… und endlich „Gnä‘ Frau“ sein. Diesen Titel hat nämlich die Rundum-Wohlfühl-Gesichtsbehandlung in Wiens erstem rein veganem Biokosmetik-Salon. Die holde Maid und animal.fair-Rabattpartnerin Stefanie Maresch sorgt für eine sympathische Atmosphäre, in der sich die KundInnen fallen lassen und die Kosmetikbehandlung mit den besten Naturprodukten voll genießen können. Davon konnte sich kürzlich Petra vom animal.fair-Team überzeugen, hier ist ihr Bericht.

maid Kopie

Persönlich gestaltet: Das Wohlfühlambiente bei der holden Maid © Holde Maid

mehr »

Tiere in den Religionen (Teil 1): Christentum und Buddhismus

Gibt es Zusammenhänge zwischen Religionen und Aktivismus für Umwelt und Tierschutz oder schließt sich beides aus? In diesem Artikel möchten wir euch bereits etablierte sowie neuere Ideen von zwei der großen traditionellen Religionen – der jüdisch-christlichen Tradition und der buddhistischen Tradition – näher vorstellen.

(Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

mehr »

Fine Birds

www.fine-birds.com
Erlesenes Angebot an schlicht-eleganter und innovativer Mode für Frauen und Männer und Accessoires. Die geführten Labesl deutscher und internationaler Designern achten auf Nachhaltigkeit, Ethik sowie faire Produktion. Die mehr »

Grüner Schatten

1090 Wien: Lustkandlgasse 48 (0677 618 326 28)
www.gruenerschatten.at
Hausmannskost aus Bangladesch und österreichische Schmankerln gehen hier eine kreative Fusion ein. Das kleine Lokal besticht durch eine entspannt-freundliche Atmosphäre und große Kreativität in der Küche. Gekocht wird frisch und saisonal. Die Auswahl an rein pflanzlichen Gemüsegerichten ist erfreulich und klingt verlockend: beispielsweise Okra-Gemüse mit Sonnenblumenkernen, Melanzani mit Zwiebeln, Brennesselspinat mit Radieschen, Süßkartoffeln mit Kokosmilch, pikante Linsentaler. Die Gäste können sich die Hauptspeisen individuell zusammenstellen. Daneben gibt es selbstverständlich auch  Gemüsesuppen und Salate der Saison . Im Sommer werden die Gerichte mit Wildkräutern verfeinert. mehr »