Beiträge in Restaurants

Berufswunsch Koch/Köchin? Nichts für VegetarierInnen…

Vegetarische und vegane Angebote findet man mittlerweile in vielen Restaurants und Supermärkten. Doch wie sieht die Lage aus, wenn man nicht nur sich selbst und seine Liebsten, sondern auch viele andere Menschen als Koch/Köchin veggie-kulinarisch verwöhnen will? Wie sieht die derzeitige Lage einer Kochlehre für VegetarierInnen in Österreich aus? In diesem Artikel beschreiben wir den Status Quo und beleuchten das fleischlastige Berufsbild „Koch/Köchin“ näher.

koeche mehr »

Olive (vn/vg)

6020 Innsbruck: Leopoldstraße 36, Wiltener Platzl (tel. 0512 359075) offen: Mo-Fr 11.30-14h & 18.30-23h, Sa 18.30-23h
https://www.facebook.com/Olive
Das rein vegan-vegetarisch geführte Restaurant hat eine kleine, aber feine Auswahl an Speisen, von denen ca. die Hälfte vegan oder veganisierbar ist. Zu Mittag kann man aus zwei Mittagsmenüs mit Suppe oder Salat und Hauptspeise wählen – eines davon ist immer vegan, abends steht die à la carte-Auswahl zur Verfügung. Für die Kaffeegetränke steht neben Sojamilch auch Mandelmilch zur Verfügung. Gekocht wird soweit möglich mit biologischen Zutaten aus regionaler Herkunft. mehr »

change2V

http-::www.change2v.com6135 Stans: Berchat 302/2 (tel. 0699 10404244)
www.change2V.com
Ernährungs- und Bewegungscoaching. change2V bedeutet so viel wie „Wandel zum mehr »

Traditionsgasthof Weißbacher

6313 Wildschönau: Auffach, Dorf 4 (tel 05339 8934) Geöffnet von Dezember bis Ostern und Juni bis Oktober.
www.traditionsgasthof-weissbacher.com
Küchen- und Juniorchefin Susanna lebt selbst größtenteils vegan und serviert ihren Gästen neben traditioneller Hausmannskost auch rein pflanzliche Gerichte. Bestellt werden können auch vegane Menüs, kalte Platten und Torten. Pflanzliche Milch für Kaffee oder Kakao ist selbstverständlich. Auch Pensionsgäste werden nach rechtzeitiger Voranmeldung gerne vegan verköstigt (Frühstücks- oder Halbpension). mehr »

Mole West

7100 Neusiedl am See: Seegelände 9 (tel. 0 2167 20205), variierende Öffnungszeiten und Ruhetage (siehe Homepage), an Öffnungstagen: 9-24h
www.mole-west.at
Hippes Szene-Lokal in bester Lage direkt am Neusiedler See. Auf der Speisekarte gibt es neben den vegetarischen auch einige vegane Gerichte (Hauptspeisen und Snacks), diese sind eigens gekennzeichnet. mehr »

Geier’s Gambrinus

gambrinus2230 Gänserndorf: Hans-Kudlichgasse 28 (tel. 02282 8971) offen: Mo bis Sa 11-23h (Küche von 11–15h & 18–22h), So 11-16h (Küche von 11–15h)
geiers-gambrinus.at
Im Gambrinus gibt es eine eigene vegane Speise- und Tageskarte, die z.B. folgende Köstlichkeiten verspricht: Marinierter Tofu-Kräuterseitling-Spieß gebraten auf Blattsalat mit Walnussöl und gehackten Walnüssen, Tortellini mit Pilzen in Sojaoberssauce und mariniertem Ruccola oder vegane Topfenpalatschinke als Dessert. Mehrmals im Jahr werden auch vegane Themenbuffets geboten. Ebenfalls mehrmals im Jahr veranstaltet das Gambrinus gemeinsam mit dem veganen Shop Naturella in Straßhof vegane Abende. mehr »

TIAN Bistro Kunsthaus Wien (vn/vg)

www.tian-bistro.com1030 Wien:  Weißgerberlände 14 (tel. 01 8909510) offen: Mo-So 10-18h
www.tian-bistro.com
Das Tian Bistro ist ein Ableger des vegan-vegetarischen High-Class-Restaurants TIAN Restaurant Wien in der Innenstadt. Die Speisekarte bietet auch einige vegane Gerichte: So lässt sich etwa zwischen verschiedenen Flammkuchen-Varianten (optional vegan) und kleinen a la carte-Gerichten wählen. Auch unter den Desserts gibt es mindestens eine rein pflanzliche Variante, zudem gibt es eine umfangreiche Getränkekarte. Übrigens stammt nicht nur die Architektur des Kunsthauses, sondern auch die des Lokals von Hundertwasser selbst. Daher finden sich hier ebenfalls die für ihn typischen Stilelemente – unregelmäßig gelegte Fliesen, unebener Boden, bunte Objekte, viele Pflanzen – und der Verzicht auf rechte Winkel. Im Sommer auch Gartenbetrieb.

mehr »

The green garden (vn/vg)

The green garden5020 Salzburg: Nonntaler Hauptstraße 16 (tel. 0662 841201) offen: Di–Sa 12–15h & 17.30–22h (Küche: 12-14h & 17:30-21h)
www.thegreengarden.at
Das junge Team will zeigen, wie köstlich und ästhetisch vegan-vegetarische Gerichte sind. Das Mittagsmenü ist vegan oder veganisierbar, außerdem gibt es Lunchpakete und Sandwiches als Take-Away. Ein Highlight der Küche sind Fondues, sogar vegane Marshmallows können am Tisch gegrillt werden. Die Einrichtung ist hell und modern, mit besonderen Akzenten wie Kräutertöpfen, Kristallluster und einer, eine romantische Laube simulierenden Fototapete. Gekocht wird mit Zutaten stammen von regionalen Bauern oder aus dem Biogroßhandel, die Getränkekarte bietet u.a. Smoothies, Matcha-Tee und mehrere Sorten Bowle. Im Sommer verführt die separate Eisdiele zu einem Extrabesuch im green garden. Die Eissorten sind alle rein pflanzlich, wie beispielsweise Hafer-Vanille, Piemont-Haselnuss, Mohn, Erdbeer, Brombeer oder ACE. Für Diabetiker ist zuckerfreies Eis erhältlich. Gastgarten. Reservierung ist zu empfehlen.
Mit der animal.fair Card erhalten Sie auf Speisen und Getränke 10% Rabatt.

mehr »

Thali

1020 Wien: Vorgartenstraße 172 (tel. 01 2124477) offen: Mo-Fr 11-14.30 & 17.30-22h, Sa 17-22h, So 11-22h
www.go-thali.at
Das Selbstbedienungs-Restaurant, Take Away und Lieferservice für indische Speisen. Im Zentrum steht die traditionelle Hauptmahlzeit Thali: eine Eßplatte mit fünf verschiedenen Elementen: Curry-Gericht, Daal (aus Hülsenfrüchten), Snack (Fingerfood mit Chutneys), Tagesgemüse und Salat. Die Thalis gibt es auch in vegetarischen Varianten. Vegan sind jene mit Kürbis oder gemischtem Gemüse. Die entsprechenden veganen Zubereitungsarten, unter denen man auswählen kann, sind „Punjab“ und „Hyderabad“. Daneben gibt es noch vegetarisch/vegane Snacks und Salate. Von Montag bis Freitag gibt es zwischen 11 und 14.30 Uhr die Business Hours, in denen es die Thali-Menüs zu reduzierten Preisen gibt. Vor dem Lokal ist ein Schanigarten. Der Zustellservice beliefert die Bezirke 1,2, 3, 20 und 22. Auch Catering.  mehr »

Suppenwirtschaft

1090 Wien: Servitengasse 6 (tel. 01 3176745) offen: Mo-Fr 11.30-18h
www.suppenwirtschaft.at
Die Küche ist zum Teil vegan: Suppen, Eintöpfe und Salate, wobei die veganen Speisen eigens gekennzeichnet sind. Gekocht wird ohne künstliche Aromen, Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Fertigmischungen. Außerdem achtet man darauf, dass die Lebensmittel sowohl saisonal als auch regional bezogen werden. Da täglich frisch gekocht wird, gibt es die Gerichte nur solange der Vorrat reicht, dafür werden sie in der Happy Hour von 17-18h zum halben Preis verkauft werden. Auch Takeaway. mehr »