Beiträge in Restaurant

Hotel Elisabeth (vn/vg)

© http://www.hotel-elisabeth-garni.at/

© http://www.hotel-elisabeth-garni.at/

8380 Jennersdorf: Grieselstein-Therme 117 (tel. 03329 43043) (mail: hotelelisabeth@gmx.at)
Idyllisch gelegenes, vegan-vegetarisches Hotel nahe der Therme Loipersdorf in der Südoststeiermark. Der Hotelchef ist ein Pionier der pflanzlichen Ernährungsweise: Er lebt bereits seit 50 Jahren (!) vegan und erzählt seinen Gästen auch gerne aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz. Geboten werden vegane Halb- und Vollpension bzw. auch nur Übernachtung mit Frühstück. Am Abend gibt es ein Veggie-Buffet, bei dem auch externe Gästen (nach tel. Anmeldung) willkommen sind. Ein Fokus liegt auch auf Yoga- und Gesundheitskurse und -wochen, die im Hotel Elisabeth abgehalten werden können.
(Hinweis: Das Hotel ist erst im September 2017 neu übernommen worden, vorerst gibt es keine aktuelle Homepage!!!) mehr »

Voodies

20248157_1375867112450308_4077907479047271179_o1040 Wien: Rechte Wienzeile 1 (tel. 01 369125)
https://voodies.at/
Veganer Imbiss und Burgerrestaurant. Die Patties können nach Vorliebe ausgewählt werden (Weizen- oder Hirseerbsen-Patty), danach entscheidet man zwischen Classic, Cheese oder Satay Burger. Letzterer wird beispielsweise mit Salat, Essiggurken, frischen Gurken, geröstete Zwiebel und Erdnussbuttersauce serviert. Wrap-LiebhaberInnen kommen hier auch auf ihre Kosten: „Wrap it up!“ (Striped Nuggets, Gartensalat, Tomaten, frische Sprossen, Guacamole) ist nur einer der außergewöhnlichen Burger-Alternativen. Die schmackhaften Pommes (Real Dutch Fries) werden aus Bio-Kartoffeln selbst hergestellt, dazu gibt es frisch gepresste Säfte wie den „Brain Booster“: Orangen- & Zitronensaft, Kurkuma, Agaven Dicksaft, schwarzer Pfeffer und Wasser. Für den kleinen Hunger stehen Snacks, wie beispielsweise Nuggets oder Chips und Hummus oder frische Salate auf der Speisekarte. Die Gerichte sind Solo oder als Menükombination erhältlich. Auf Regionalität, Saisonalität und Frische wird besonderer Wert gelegt.
Mit der animal.fair-Card erhalten Sie 5 % Rabatt.

mehr »

Grüner Schatten

1090 Wien: Lustkandlgasse 48 (0677 618 326 28)
www.gruenerschatten.at
Hausmannskost aus Bangladesch und österreichische Schmankerln gehen hier eine kreative Fusion ein. Das kleine Lokal besticht durch eine entspannt-freundliche Atmosphäre und große Kreativität in der Küche. Gekocht wird frisch und saisonal. Die Auswahl an rein pflanzlichen Gemüsegerichten ist erfreulich und klingt verlockend: beispielsweise Okra-Gemüse mit Sonnenblumenkernen, Melanzani mit Zwiebeln, Brennesselspinat mit Radieschen, Süßkartoffeln mit Kokosmilch, pikante Linsentaler. Die Gäste können sich die Hauptspeisen individuell zusammenstellen. Daneben gibt es selbstverständlich auch  Gemüsesuppen und Salate der Saison . Im Sommer werden die Gerichte mit Wildkräutern verfeinert. mehr »

Suppito Rochuspark

1030 Wien: Erdbergstraße 10/54 (Innenhof Rochuspark) (tel. 0664 1229305)
www.suppito.at
Schnelles, schmackhaftes und gesundes Essen ohne selbst zu kochen? Die Filiale von Suppito bietet neben der bekannten Vitrine mit den schmackhaften Suppen, Eintöpfen und Frühstücksbreis jetzt auch ein Bistro, in dem vor Ort gegessen werden kann – übrigens auch im netten Gastgarten im Innenhof. Die Tagesgerichte wechseln, es gibt täglich eine Suppe, einen Eintopf, sowie Salat und (vegetarisches) Dessert. Die Gerichte werden nach der 5-Elemente-Küche (TCM) zubereitet: Rote Rüben-Apfel-Kren-Suppe, scharfes Gemüsecurry mit Cashewnüsse, Melanzaniragu alla Siciliana oder mediterraner Linseneintopf. Die Speisen sind frisch gekocht, überwiegend laktose-, hefe- und glutenfrei. Bei den Zutaten bemüht sich das Suppito um vorwiegend regionale, saisonale und biologische Lebensmittel.
Lieferservice in Wien, Postversand in ganz Österreich (siehe Website). Erhältlich auch bei einigen Wiederverkäufern (siehe Website). Auch TCM-Ernährungsberatung. mehr »

Heim und Herd

8160 Weiz: Dr. Karl-Renner-Gasse 10/1 (tel. 0680 5523464)
www.heimundherd.at
Das beliebte und mit viel Holz eingerichtete Mittagslokal ist bekannt für seine frische und moderne Küche. Der wöchentlich wechselnde Menüplan (beispielsweise Toskanische Gartenkräuter-Kartoffelsuppe, Pasta „Ratatouille“ aus dem Ofen mit Tomate, Zucchini, Melanzani, Karotte, Sellerie und Artischocke, Apfeljoghurt mit gerösteten Mandeln) ist immer rein vegetarisch, oft vegan bzw. veganisierbar, und/oder glutenfrei. Anstatt Suppe oder Dessert kann auch Blattsalat gewählt werden. Die schmackhaften Gerichte werden täglich frisch zubereitet und es wird darauf Wert gelegt, ohne künstliche Geschmacksverstärker oder Fertigprodukte auszukommen. Auch Take-Away. mehr »

Ayman Zaman

4020 Linz: Landstraße 32 (tel. 0732 778970)
http://ayam-zaman.com
Im opulent orientalisch eingerichteten Restaurant wird stets frisch gekocht. Nomen est Omen, „Ayman Zaman“ heißt soviel wie „alte Zeiten“ – ohne Fertiggerichte oder Tiefkühl-Fast Food. Vielfältig, raffiniert, schmackhaft und pikant – das ist die syrische Küche, deren Angebot an fleischlosen Kreationen ihresgleichen sucht. Die große Auswahl an veganen und vegetarischen Gerichten ist in einer eigenen Karte gekennzeichnet, ein Auszug: Mahmara (Paste von rotem Paprika mit Pistazien, Walnüssen und Granatapfelsaft), Batata Harra (in Olivenöl gebratene Kartoffeln mit Knoblauch, Koriander und einem Hauch Chili) mit hausgemachtem Brot, Shorbashofanmaftr (Haferflockensuppe mit Champignons auf arabische Art), Tabbouleh oder Mojadara (gekochte Naturlinsen mit Reis und gerösteten Zwiebeln). mehr »

Kook

1160 Wien: Brunnengasse 74
http://kook.at
Kleines, sympathisches persisches Lokal mit einem gutem veganen Angebot. Dafür sorgt die Köchin, die sich selbst vegan ernährt. Im Iran bis vor kurzem als Schriftstellerin mehr »

Max&Benito

13412152_486835961526817_623159485552445696_o1010 Wien: Wipplingerstraße 23 (tel. 0660 3722218) offen: Mo-Fr 11.30-21h
1070 Wien: Mariahilferstraße 4 (tel. 0660 3722218) offen: Mo-Sa 11-22h
http://maxbenito.at
Das gemütliche Imbiss-Lokal bietet Raum zum Entspannen und lässt den Gästen freie Wahl: Burritos und Tacos werden nach eigener Lust und Laune gefüllt. Bis auf die Nachspeise ist vieles auch vegan und/oder glutenfrei möglich, sogar veganer Käse steht zur Auswahl. mehr »

Goiserer Mühle

WebsitePic-hotel-goiserermuehle-vegan-im-salzkammergut4822 Bad Goisern: Kurparkstraße 9 (tel. 06135 8206) offen: Mo-So 11-14h & 18-21h (Küche)
www.hotel-goiserermuehle.at
Das exklusive Wohlfühlhotel und Restaurant im Salzkammergut setzt auf Nachhaltigkeit, beispielsweise durch den Verzicht auf Plastikmüllsäcke. Gekocht wird mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Die Speisekarte bietet auch rein pflanzliche Gerichte. Der Koch legt Wert darauf, Eigenkreationen zu servieren anstatt simpel Fleisch durch Tofu zu ersetzen. Sogar ein „Vegan fein schmecken“-Angebot mit Übernachtung im Wohlfühlzimmer, mehrgängigen exquisiten Menüs und freier Benützung der Wellnessanlage, wartet auf Erholung-Suchende. mehr »

Martin’s Rösslstubn

2136 Laa an der Thaya: Thayapark 24 (tel. 02522 2271) offen: Mo-Sa 9-22h, So & Feiertag 10-22h
www.martins-roesslstubn.at
Die Rösslstubn ist eine Mischung aus Cafe, Restaurant und Pizzeria. Serviert wird ein großes Angebot an primär Fleischlastigem (auch Känguru- und Krokodilfleisch). Aufgrund der Nachfrage gibt es jetzt aber auch vegane Pizzen und andere rein pflanzliche Gerichte. mehr »