Beiträge in Lebensmittel

Giftig oder nicht giftig, das ist hier die Frage

…und zwar für unsere vierbeinigen Mitbewohner. Verschiedene Lebensmittel, die Menschen schmecken und für uns meist unbedenklich sind, können bei Hund und Katze aber zu Gesundheitsproblemen führen oder sogar giftig sein und sollten deshalb nicht verfüttert werden. Manchmal landet Menschenessen auch unbeabsichtigt im Maul eines diebischen Vierbeiners oder ganz bewusst als gemeinsames Ritual oder vermeintliche Belohnung. Damit dies keine unerwünschten Folgen für euren Liebling hat, wollen wir hier einen kurzen Überblick über solche „gefährlichen“ Nahrungsmittel geben.

pixabay

mehr »

Vegan Energy Austria

www.vegan-energy.com
Biologische Riegel und Proteinprodukte. Die Almkugeln (eine Art gesunde, nährstoffreiche Praline), Energieriegel und die Proteinmischung aus Hanf, Lein und Lupinen sind biologisch, roh, glutenfrei, vegan und kosher. Laut mehr »

Landspeis

landspeis2125 Neubau: an der L6
2120 Wolkersdorf: Kirchenplatz 10
2115 Ernstbrunn: an der Wiener Straße (B6)
2121 Asparn a.d. Zaya: an der L35 Richtung Mistelbach
2232 Deutsch-Wagram: Marktplatz 1/2
www.landspeis.com
Innovatives Konzept der Nahversorgung mit regionalen, biologischen Lebensmitteln. Die Standorte der Landspeis sind entweder (liebevoll eingerichtete) Container oder kleine Ladengeschäfte. Hier können 365 Tage im Jahr rund um die Uhr Bio-Lebensmittel eingekauft werden. Mit Ausnahme von Neubau können KundInnen an allen Standorten entweder bar oder mit Bankomatkarte zahlen. (Schwindeln gilt nicht: die Räume sind videoüberwacht.) Herzstück sind die Produkte vom Biohof der Familie Holzer in Neubau. Komplettiert wird das Angebot mit Lebensmitteln von zahlreichen Partnerbetrieben, vorwiegend aus dem Wein- und Waldviertel, aber auch aus der Steiermark: saisonales und frisches Gemüse (darunter auch Shitake-Pilze), Kräuter und Obst, zahlreiche Getreidesorten (von Amaranth bis Urweizen), Hülsenfrüchte (Sojabohnen und Linsen), Nudelspezialitäten, Marmeladen, Säfte, Öle, Weine, Eingemachtes (saure Salate) und Knabbereien. mehr »

BioGreißler

6370 Kitzbühel: Reither Straße 24 (tel. 05356 62806) offen: Mo-Fr 7.15-18.30, Sa 7.15-12h
www.bio-greissler.at
Bioladen mit Vollsortiment, auch vegetarische und vegane Spezialitäten, Naturkosmetik und ökologische Reinigungsmittel.

mehr »

SOLAWI: Wie man die Lebensmittelversorgung revolutioniert (Teil 2)

Nach unserem 1. Teil zur Solidarischen Landwirtschaft in und um Österreich, möchten wir euch heute wie versprochen zwei spannende SOLAWI-Neulinge vorstellen. Zum einen ist das die SOLAWI Radix, die eine biovegane Landwirtschaft in der Steiermark betreibt, sowie der Jölfhof in der Nähe von Györ mit seinen besonderen, rein veganen Einkochprodukten. Alle weiteren SOLAWIs, die natürlich nicht minder toll sind, findet ihr in der angeführten Liste sowie im Ethischen Einkaufsführer.

Lager, Jölfhof © JF

Lager, Jölfhof © JF

mehr »

SOLAWI: Ein Stück Utopie? (Teil 1)

Nachdem erfreulicherweise immer mehr SOLAWIs in und um Österreich entstanden sind, möchte animal.fair neben gratulieren auch einen inhaltlichen Beitrag bringen: Im heutigen 1. Teil wollen wir euch das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft näher bringen. In einem 2. Teil folgt dann die Vorstellung zweier spannender Neulinge auf dem Gebiet. SOLAWI – eine Art des Landwirtschaftens, die ohne Menschenausbeutung, Chemie, Exklusion, Zwischenhändler und Profit auskommt – klingt paradiesisch? Es ist aber Realität.

Solawi Jölfhof © Judith Fischer

Solawi Jölfhof © Judith Fischer

mehr »

Vegania

http://vegania.bizvegania
Feinkost-Webshop des kreativ-kulinarischen Teams von vegANstoss. Angeboten werden die beliebten Klassiker: Pflanzenhonig in den mehr »

Die Biorei

7551 Stegersbach: Wiener Straße 10 (tel. 03326 52424 24) offen: Mo-Do 8-13 & 15-18h, Fr 8-18h, Sa 8-13h
www.facebook.com
Bioladen mit Vollsortiment, in dem besonderes Augenmerk auf regionale und gesunde Lebensmittel gelegt wird. Neben Gemüse, Obst, Getreide, Brot und Gebäck, Backwaren (auch Bio-Eiersatz MyEy) gibt es auch eine eigene Kühlvitrine mit veganen Lebensmitteln. Besonders umfangreich ist das Angebot an veganen Bio-Nudeln: etwa auf Basis von Roggen, Kamut, Dinkel, Hirse, Einkorn und mit diversen Geschmacksrichtungen wie Spinat, Rote Rübe, Zimt, Basilikum. Im Geschäft stehen für die Kunden sowohl eine Getreidemühle wie auch ein Flocker zur kostenlosen Verwendung bereit. Komplettiert wird das Angebot durch ökologische Reinigungsmittel, Babynahrung und GOTS-zertifizierte Biobabykleidung. mehr »

Liebe & Lose

liebe_lose6020 Innsbruck: Herzog-Sigmund-Ufer 1-3 – Markthalle (tel. 0512 319138) offen: Mo-Fr 8-18.30, Sa 8-13h
www.liebeundlose.at
Verpackungsfrei-Laden in der Markthalle. Auf Einwegverpackungen aus Plastik wird komplett verzichtet. KundInnen bringen Ihre Behältnisse selber mit oder erhalten diese vor Ort. Von Lebensmitteln bis hin zu Waschmitteln findet man hier alles, was im Haushalt benötigt wird. Auch Speisen to go (im Glas), teilweise vegan.

mehr »

Der Greißler – unverpackt. ehrlich.

der_greissler1080 Wien: Albertgasse 19 (tel. 0677 61615420) offen: Mo-Fr 7.30-19.30, Sa 8-18h (im Sommer: kürzere Öffnungszeiten)
www.der-greissler.at
Biozertifizierter Greißler mit verpackungsfreiem Angebot. Im Spendersystem gibt es Müsli, Nüsse, Saaten, Kerne und Trockenfrüchte. In Körben werden Obst und Gemüse feil geboten. Besonders hübsch ist das Regal mit Holzkisten, die mit Biobaumwolle ausgelegt sind. Darin aufbewahrt sind Hülsenfrüchte, Teigwaren, Getreide, Mehle, Reis, Wurzeln, Ingwer und Süßkartoffeln. Öl und Essig kann aus großen Glasballons über ein Auslassventil abgefüllt werden. Weiters gibt es Kräuter, Gewürze und Tees, Tofu, Oliven und Sojamilch. Wer nicht selbst Vorratsbehälter mitbringt, kann sich der im Geschäft vorhandenen Pfandgläser bedienen. Der Inhaber kennt viele seiner Lieferanten und legt Wert auf Regionalität, Saisonalität und faire Herstellung. Apropos: Im Laden steht ein Fairteiler-Kühlschrank, dem Lebensmittel, die von Supermärkten sonst weggeworfen worden wären, gratis entnommen werden können. mehr »